Nach der massiven Mortlach-Session gestern kommt einem die Verkostung von heute bei Serge wie eine Miniatur vor: Zwei Unabhängige aus der Destillerie Aultmore stehen heute bei ihm auf dem Programm. Die nicht gerade hübsche Speyside-Destillerie, die 1896 gegründet wurde und momentan im Besitz von Bacardi steht, hat ja zur Zeit ganz brauchbare Standardabfüllungen im Programm, und auch die Abfüllungen der Independent Bottlers, die Serge heute verkostet, brauchen sich nicht zu verstecken:

  • Aultmore 10 yo 2006/2017 (58.7%, Liquid Treasures, bourbon, 282 bottles): 82 Punkte
  • Aultmore 23 yo 1992/2016 (51.1%, Lady Of The Glen, bourbon barrel, cask #3499): 84 Punkte