Dienstag, 18. Februar 2020, 08:22:25

Serge verkostet: Ein Duo aus Bladnoch

Licht und Schatten in der heutigen Verkostung...

Amrut Top of Site

Bladnoch hat eine bewegte Geschichte hinter sich, auch in der letzten Zeit. Nach dem Zerwürfnis der Armstrong-Brüder, die die Brennerei von Diageo gekauft hatten, stieg der durch Frühstücksflocken reich gewordene australische Millionär David Prior in das Geschäft ein und brachte die Brennerei auf den Vordermann. Ian MacMillan, ehemals bei der Distell Group (Bunnahabhain, Tobermory, Deanston) wurde Master Distiller und bemüht sich seitdem, der Brennerei ein neues Profil zu geben. 

Noch arbeitet man da mit altem Stock, also Fässern, die aus der Zeit von Raymond Armstrong oder davor übrig blieben, neuer Spirit fließt noch nicht lange genug aus den Stills, um als junger Whisky verkauft werden zu können. Und daher gibt es auch bei unabhängigen Abfüllern „nur“ altes Material. Die beiden Bottlings, die Serge Valentin heute verkostet, wurden noch unter der Ägide von United Distillers, dem früheren Namen von Diageo, gebrannt – und sie erhalten bei Serge in der Verkostung recht unterschiedliche Bewertungen:

  • Bladnoch 1990/2017 (49.4%, Antique Lions of Spirits, bourbon, 276 bottles): 79 Punkte
  • Bladnoch 25 yo 1993/2018 (54.4%, Signatory Vintage, 30th Anniversary, hogshead, cask #777, 239 bottles): 88 Punkte

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

PR: Irlands älteste lizenzierte Destillerie präsentiert den Kilbeggan® Single Pot Still Irish Whiskey

Der neue Whiskey aus der irischen Taditionsdestillerie ist nun auch offiziell für Deutschland erschienen.

PR: „Whisky 2020 Festival“ in Limburg an der Lahn – Das Festival der Sinne

Die ersten Infos zu einem der Messehighlights des Jahres - mit Folder

PR: Douglas Laing veröffentlicht die älteste Port Ellen-Abfüllung im Portfolio

299 Flaschen vom Port Ellen 40yo wird es geben - einige davon auch im deutschen Handel

Exklusiv: Interview über Aberfeldy mit Tjalling Simoons, Marketing Director Bacardi Deutschland

Ein Gespräch über Marke und Märkte, die Brennerei und persönliche Vorlieben

Gewinnen Sie drei exzellente indische Whiskys aus der Paul John Distillery in Goa

Mit dem Bremer Spirituosen Contor den Paul John Peated Select Cask, den Paul John PX Select Cask und den Paul John Oloroso Select Cask gewinnen!

TTB-Neuheiten: Royal Salute Polo Estancia Edition, The Macallan No. 6

Zwei neue Funde in der Datenbank, in der potentielle Neuerscheinungen für den US-Markt eingetragen werden müssen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X