Montag, 05. Dezember 2022, 10:01:01

Serge verkostet: Highland Park – sieben auf einen Streich

Fünf bis vierzig Jahre alt, 83 bis 92 Punkte, Offizielle und Unabhängige - die Verkostung von heute ist so vielfältig wie interessant...

Ein Stück Normalität ist seit gestern in die Welt zurückgekehrt: Serge Valentin kann seine Tasting Notes wieder auf Whiskyfun wie gehabt veröffentlichen – die technischen Probleme gehören der Vergangenheit an.

Heute geht es um Highland Park, und wer die Verkostungen von Serge länger verfolgt, der weiß, dass das in der Regel recht gut bewertete Whiskys sind. Auch heute ist dem so: Die niedrigste Wertung sind 83 Punkte, und das für einen fünf Jahre alten unabhängig abgefüllten Whisky und den neuen Highland Park Cask Strength Batch 3. Aber von dort geht es hinauf bis zu 92 Punkten…

Hier die Wertungen der Verkostung in unserer bewährten Übersichtstabelle:

AbfüllungPunkte

Highland Park ‚Cask Strength Batch 3‘ (64.1%, OB, 2022)83 
Highland Park 13 yo 2008/2021 ‚Sigrid Storràda‘ (66.5%, OB, for Poland, first fill European oak sherry butt, cask #2530, 652 bottles)89
Highland Park 30 yo (45.2%, OB, 2667 bottles, Spring 2019)90
Highland Park 40 yo (43.2%, OB, Spring 2019)92
Highland Park 20 yo 1997/2018 (55.8%, Hunter Laing, The First Editions, refill hogshead, cask #HL 14625, 286 bottles)90
Highland Park 10 yo 2011/2022 (64.2%, The Whisky Blues, hogshead, cask #15, 261 bottles)88
Highland Park 5 yo 2015/2021 (59.7, Joecy and Or Sileis, oloroso octave, cask #565B)83

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -