Samstag, 04. Februar 2023, 16:41:27

Serge verkostet: Old Pulteney im Sixpack

Ein Einundzwanzigjähriger aus dem Vorjahr kann mit 92 Punkten die höchste Bewertung der Session einfahren...

Sechs Whiskys aus Wick, genauer gesagt aus der Pulteney Distillery (wenn man es nämlich genau nimmt – aber wer tut das schon immer – nennt sich die Destillerie Pulteney, und ihr Whisky, also die Marke, ist Old Pulteney) stehen heute auf dem Verkostungszettel bei Serge Valentin.

Pulteney lief ja meist etwas unter dem Radar, aber in den letzten Jahren versucht man dort eine Charme- und Marketingoffensive, und das mit Fug und Recht, denn die Whiskys aus der nordwestlich in Schottland gelegenen Brennerei können sich durchaus sehen lassen, was auch die Verkostung von heute beweist:

AbfüllungPunkte

Old Pulteney (85° UK proof, Cadenhead, 26? fl.Ozs, 1960s)91
Pulteney 13 yo 2008/2022 (48.5%, Decadent Drinks, Equinox & Solstice, 1st fill and refill bourbon barrels)88
Pulteney 10 yo 2011/2021 (54.4%, Hart Brothers, Cask Strength)85
Pulteney 11 yo 2007/2019 (57.2%, A.D. Rattray, for Switzerland, bourbon barrel, cask #700750, 245 bottles)83
Pulteney 15 yo 2006/2021 (57.8%, The Whisky Cask Company, bourbon hogshead, cask #52, 284 bottles) 88
Pulteney 2000/2021 (55.6%, Or Sileis, Navigator, refill barrel, cask #100774, 157 bottles)92

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -