Mittwoch, 20. Januar 2021, 00:21:01

TTB-Neuheiten: BenRiach Original Ten, Smoky Ten, Twelve, Smoky Twelve, Royal Brackla, Glendronach

Vier neue BenRiach und zwei Änderungen bei Royal Brackla und Glendronach

Jede Menge Neuheiten sind in der TTB-Datenbank aufgetaucht. Beginnen wir mit BenRiach, wo offensichtlich wieder eine Umstellung der Core-Range bevorsteht: Dort wird es vier neue Whiskys geben (ob diese zusätzlich erscheinen oder andere ablösen, können wir noch nicht mit Gewissheit sagen): den Benriach Original Ten, BenRiach Smoky Ten, den BenRiach The Twelve und den BenRiach Smoky Twelve. Sie stammen jeweils aus drei verschiedenen Fasstypen: Bourbon, Sherry und Virgin Oak beim Zehnjährigen, Bourbon, Jamaika Rum und Virgin Oak beim rauchigen Zehner, Sherry, Bourbon und Port beim Zwöfljährigen sowie Bourbon, Sherry und Marsala beim getorften Zwölfer. Die Tasting Notes befinden sich auf den Etiketten.

Und so sehen die Etiketten zum Original Ten aus:

Hier der The Smoky Ten:

Wir kommen zum The Twelve:

Und schließlich der The Smoky Twelve:

Beim Royal Brackla 12yo hat sich nicht nur das Etikett geändert: Statt wie bisher mit 40% wird er wohl zukünftig mit 46% Alkoholstärke abgefüllt werden. 

So sehen die Etiketten aus:

Und auch der Glendronach Peated wird in Zukunft wohl „The Glendronach Traditionally Peated“ heißen. Zusätzlich wird sich die Alkoholstärke von 46% auf 48% erhöhen, wenn man den Etiketten Glauben schenken darf:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X