Mittwoch, 27. Januar 2021, 21:15:01

TV-Tipp: Ganz schön schottisch, ganz schön eigen – Eine Reise ans Ende Britanniens (ZDF, 4.1.21, 19:25)

Der Beitrag ist auch bereits vorab in der Mediathek abrufbar

Eine Reise ans Ende Britanniens, so untertitelt sich der Film von Diana Zimmermann, den das ZDF heute um 19:25 ausstrahlt – und der bereits jetzt vorab auf der Webseite des ZDF abrufbar ist.

„Ganz schön schottisch, ganz schön eigen“ beschäftigt sich mit der Frage, wie sehr die Schotten sich vom Rest des Verinigten Königreichs unterscheiden – und Whiskyfreunde, die Schottland kennen, werden nicht überrascht sein zu hören, dass „sehr“ darauf die richtige Antwort ist.

Das ZDF-Team in Schottland, bestehtend aus Steven Cassidy, Martin Skorik, Diana Zimmermann und Julia Belgutay, befragt Menschen wie Sophie Gault, eine Jägerin in den Higlands, oder Joyce Duncan auf den Shetlands zu ihrem Schottlandgefühl – und natürlich auch zum Thema Brexit, an dem man in Schottland dieser Tage nicht vorbeikommt. Dazu gibt es wunderschöne Bilder und damit sozusagen eine virtuelle Reise in das Land des Scotch – eine, die wir real noch nicht wirklich unternehmen können.

Sehen Sie die 43 Minuten lange Doku entweder am Abend um 19:25 oder schon jetzt online. Die Sendung bleibt dort fast ein Jahr abrufbar.

Ben Nevis vom Loch Eil aus gesehen

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X