Donnerstag, 20. Februar 2020, 21:36:30

Whisky des Monats Februar 2020: Highland Park 12yo Viking Honour

In diesem Monat finden wir unseren Kandidaten im hohen Norden Schottlands

Amrut Top of Site

Nur langsam werden die Tage wieder länger. Der Winter hat sich zwar noch nicht verabschiedet, kann sich jedoch auch nicht für einen knackigen Auftritt entscheiden. In dieser Jahreszeit steht uns der Sinn eher nach einem vollem, kräftigen, wärmenden Whisky. Vielleicht ist unser Whisky des Monats Februar hier die richtige Wahl, denn es ist der Highland Park 12yo Viking Honour.

Geschichten von Göttern und Kriegern

Auf Thor, Loki, Freya und Odin folgten Feuer und Eis, es kamen Valfather und Valknut, und es tauchten Rabe, Adler, Wolf und Bär auf. Und wir haben hier natürlich nicht alle erwähnt. In den letzten Jahren wusste die Brennerei Highland Park, wie sie am Besten Geschichten um und mit ihren Abfüllungen erzählt. Die Inselgruppe Orkney, auf deren Hauptinsel die Brennerei Highland Park liegt, befand sich lange im Einflussbereich der norwegischen Wikinger. So gibt es viele Geschichten, die erzählt werden können – Geschichten von Wikingern, der nordischen Mythologie und den Orkneys selbst. Geschichten, die keine andere Destillerie und Marke so erzählen kann. Und konnte. Und sehr wahrscheinlich noch wird.

Im April 2015 hatten wir in Wien die Möglichkeit, mit Highland Park Brand Ambassador Martin Markvardsen in Wien ein Interview zu führen – damals noch ohne Kamera (diese finden Sie hier). Damals (ja, wir können nach sieben Jahren mittlerweile auch schon von ‚damals‘ sprechen) gab er uns in diesem Gespräch einen Ausblick auf die kommenden Abfüllungs-Serien und -Themen. Und er machte auch kein Geheimnis daraus, dass in Zeiten, in denen The Edrington Group – wie alle anderen in der Branche auch – mit Whisky Geld verdienen kann, sie dieses dann auch tut. Und es Highland Park dabei auch darum geht, „eine Balance zu finden zwischen Preis und Qualität.“

Der Orkney Single Malt mit der Wkinger-Seele

Der Highland Park 12yo bildet als Basis des Portfolios den Einstieg in die Whiskys von Highland Park. In den letzte Jahren arbeitete de Orkney-Brennerei mehrmals am Markenauftritt.

Bild mit freundlicher Genehmigung von whiskybase.com

Anfangs des Jahrhunderts erschien der Highland Park 12yo in einer aus heutigen Sicht eher schlechten Aufmachung, bei der eine atmosphärische Darstellung eines Orkneyinseln-Sonnenaufgangs den optischen Mittelpunkt bildete.

Bild mit freundlicher Genehmigung von whiskybase.com

Das nachfolgende sowohl schlichte als auch markante Design der Flaschen und Umverpackungen löste 2017 die aktuelle profilierte Flasche und der Markenauftritt mit Fokus auf die Wikinger-Zeit, ihre Kultur und ihre Geschichte. Und der Highland Park 12yo erhält nun den Zusatz ‚Viking Honour‘.

Bild mit freundlicher Genehmigung von whiskybase.com

Was bleibt, bei allen (leichten) Änderungen in den verwendeten Fässern und im Geschmacksprofil des 12-jährigen Highland Parks in den letzten Jahren: Der Highland Park 12yo Viking Honour bleibt ein voller, sehr gut trinkbarer Whisky mit deutlichen und starken Aromen. Die Süße von Honig finden wir verbunden mit Noten von Heidekraut. Leichte Rauchnoten sind im Hintergrund zu finden, dazu hinterlassen die verwendeten Sherry-Fässer ihre deutlich wahrnehmbaren Spuren. Dieser Highland Park ist mit 40 & Vol. abgefüllt und kommt in seiner natürlichen Farbe. Bei Standard-Whiskys eher ungewöhnlich, kann dies bei unterschiedlichen Flaschencode zu einer unterscheidbaren Färbung kommen. Doch Kenner wissen, dass dies keinen Einfluss auf den Geschmack und die Aromen eines Whiskys hat.

Highland Park 12yo Viking Honour findet man sowohl im Whisky-Fachhandel wie auch Getränkehandel, und manchmal sogar im Lebensmittel-Einzelhandel. Mit etwas mehr 30 € ist diese Abfüllung einer der preisgünstigeren Scotch Single Malts, und zusätzlich noch mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Highland Park 2018
Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Die John Walker Ausstellung in Kilmarnock anlässlich des 200-jährigen Jubiläums

Das Museum 'Dick Institute' zeigt eine einzigartige Ausstellung über die Wurzeln dieser Scotch Whisky Marke

PR: Ardbeg Blaaack – für ultimative Fans

20 Jahre Ardbeg Committee und eine neue Committee-Abfüllung

PR: Vive la France! – Bellevoye Whisky gibt es jetzt auch in Deutschland

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert ab sofort vier französische Triple Malts

Das neue Scotch Bonnet-Fass soll Angel Share deutlich reduzieren

Die schottische Firma präsentiert die Ergebnisse eines 42-monatigen Vergleichstest

Serge verkostet: Balblair im Time Warp

Zwei Abfüllungen aus unterschiedlichen Jahrzehnten

Ardbeg stellt morgen Committee-Release von Ardbeg Blaaack vor

Im englischsprachigen Raum tauchen die ersten Infos auf - die offizielle Ankündigung für Deutschland folgt morgen.

Whisky Auctioneer bricht mehrere Weltrekorde mit Verkauf des ersten Teils der Gooding-Sammlung

Unter den versteigerten Whiskys auch ein Macallan, der über 1 Million Dollar erzielte

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X