Dienstag, 02. Juni 2020, 10:37:39

WTO erlaubt US-Strafzölle, unter anderen auch für Single Malt Whiskies

Ab 18. Oktober werden diese zum Einsatz kommen

Glenallachie for whic

Der schon länger andauernde Handelskrieg zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten erreicht seine nächste Stufe. Die Welthandelsorganisation WTO billigten in ihrer gestrigen Entscheidung den USA zu, Strafzölle von bis zu 25% auf Waren im Volumen von 7,5 Milliarden Dollar zu erheben. Ab 18. Oktober werden diese zum Einsatz kommen. Diese Strafzölle sind eine Reaktion der aktuellen US-Regierung auf die EU-Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus. Die europäische Gemeinschaftsfirma verkauft jedes sechste Flugzeug in die USA, die nun möglichen Strafzöllen würden ihre Produkte deutlich verteuern und die Flugzeuge US-amerikanischer Hersteller wieder attraktiver erscheinen lassen. Die Süddeutsche Zeitung stellt in zwei aktuellen Artikeln den aktuellen Stand dieses Handelskrieges zwischen der EU und den USA dar (hier und hier).

Auf der Liste, die möglicherweise mit Strafzöllen belegt werden, findet sich neben Käse und Wein auch Scotch Whisky und Irish Whiskey. Auf Whiskycast finden wir eine aktuelle Darstellung der Auswirkungen dieser möglichen Strafzölle. So sind die USA momentan der größte Exportmarkt für Scotch Whisky, 2018 exportierte die schottischen Whisky-Hersteller 137 Millionen Flaschen im Wert von £ 1,03 Milliarden in die USA. Es gilt jedoch, bei der Liste der betroffenen Podukte genauer hinzuschauen. Vom Strafzoll betroffen sind „Single-malt (or straight) Irish and Scotch Whiskies“. Single Malts machen etwa 30 Prozent aller Scotch Whisky-Exporte in die USA aus Auch für Irish Whiskey ist die USA der größte Export-Markt, beim Irish Whiskey ist der Single Malt Anteil noch geringer. Doch durch die, größtenteils, Verwendung von gemälzter sowie ungemälzter Gerste sollte am Großteil der irischen Whiskey-Exporte in die USA dieser Strafzoll vorbeigehen.

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Glenkinchie siedelt Bienen rund um das Destilleriegelände an

Man will bei "The Garden Distillery" nun auch eigenen Honig produzieren und verkaufen

Serge verkostet: Loch Lomond in Varianten

Sieben Abfüllungen aus der wandelbaren Brennerei im Geschmackstest auf Whiskyfun

Du Nord Craft Spirits in Minneapolis bei Unruhen schwer beschädigt

Die Brennerei wurde durch Feuer und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen - nun läuft eine Spendenkampagne

Serge verkostet: Ballechin von Edradour

Alle drei Abfüllungen von heute werden sehr gut bewertet...

Whisky des Monats Juni 2020: anCnoc 12 year old

Zum Beginn eines hoffentlich wunderbaren Sommers stellen wir Ihnen einen unterschätzten Speysider vor

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (182)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Whiskyexperts Classics – ein Besuch bei Glenallachie

Vor zwei Jahren besuchten wir die Speyside-Brennerei von Billy Walker, und konnten die Destillerie und Warehouses besichtigen.

Fremde Federn (99): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Jede Woche erscheinen viele neue Whisky-Abfüllungen – und gesellen sich zu den Abertausenden dazu, die es bereits gab oder gibt. Wer soll...

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X