Sonntag, 09. August 2020, 09:51:13

Bardstown Bourbon Co. mit virtueller 360-Grad Brennerei-Führung

Als Reaktion auf vorübergehende Schließung gemeinsam mit einem lokalen Filmemacher entwickelt

Die Bardstown Bourbon Company aus Kentucky bietet online eine virtuelle, kostenlose Distillery Tour an. Als Reaktion auf die staatlich vorgeschriebenen Schließungen aufgrund der COVID-19 Pandemie entwickelte die Destillerie gemeinsam mit dem lokalen Filmemacher Edward Heavrin von eALLEN Pictures diese interaktive Brennerei-Führung. Beginnend im Freien vor dem Destillerie-Gebäude, ähnelt die Tour einem Jump ’n‘ Run-Spiel. Die virtuell Besuchenden sind aufgefordert, sich durch Anklicken auf Objekte durch die Brennerei zu bewegen. Hinter manchen Objekten verstecken sich nähere Text- und Grafik-Erklärungen oder auch ein Video, welches einen bestimmten Prozess der Produktion näher erläutert.

Nach dem Start vor der Brennerei führt die Tour unter anderem in das Besucherzentrum. Dort empfängt der virtuelle Tour Guide die Besuchenden. Er erläutert, wie durch die Tour navigiert wird. Weitere Stationen sind neben den einzelnen Stationen des Prozesses der Bourbon-Herstellung auch die Verkostungslounge Pete’s Place. Die Tour endet natürlich im Distillery Shop – wie bei einer richtigen Tour auch.

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Whisky im Bild: Bushmills und Kilbeggan – zwei historische Aufnahmen

Ein Blick in die Vergangenheit der irischen Whiskyproduktion

Fremde Federn (109): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet Highland Park en masse, Teil 2

Zehn Abfüllungen mit konstant hoher Qualität

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

PR: Glen Scotia 2002 Vintage Release No. 2 Crosshill Loch – exklusiv für Deutschland

1500 Flaschen sind exklusiv für Deutschland abgefüllt wurden - einzeln nummeriert

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X