Samstag, 25. September 2021, 11:59:09

Whyte & Mackay startet Round the World Challenge

Die Mitarbeiter des Whisky-Herstellers wollen in den nächsten acht Wochen insgesamt fast 29.000 Meilen zurücklegen

Einmal um die Welt – das ist das Ziel, welches sich die Mitarbeiter von Whyte & Mackay gesetzt haben. Diese knapp 40.000 km möchten sie in den nächsten acht Wochen bewältigen. Und zwar laufend, rennend, rudernd oder mit dem Rad. Mitarbeiter aus Kanada, den USA, Mexiko, Taiwan, Hongkong, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Südafrika, Deutschland, Frankreich, Spanien und Russland nehmen zusammen mit ihren Kollegen aus Großbritannien an dieser Herausforderung teil.

Die knapp über 500 Mitarbeiter von Whyte und Mackay wollen einen Beitrag zur Unterstützung der psychischen Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt in den Gemeinden leisten, in denen ihre Kollegen, Partner und Kunden leben. Während der aktuellen Covid-19-Pandemie mit der Sorge um die körperliche Gesundheit entstehen auch Einschränkungen der psychischen Gesundheit. Einsamkeit und finanzielle Unsicherheiten belasten Einzelpersonen und Familien zusätzlich. Neben der Stärkung des Bewusstseins für diese Problematik möchten die Mitarbeiter von Whyte & Mackay noch zusätzlich Mittel für Wohltätigkeitsorganisationen für psychische Gesundheit auf der ganzen Welt sammeln. Auf der Crowdfunding-Plattform Just Giving kann sich jeder an der Round the World Challenge beteiligen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X