Donnerstag, 03. Dezember 2020, 18:23:38

Bardstown Bourbon Company setzt Spatenstich für neue Abfüllanlage

Bislang war man nur als Brenner tätig - nun holt man sich auch die Abfüllung ins Haus

Beam 2020 Laphroaig

Ein Lebenszeichen der Spirituosenwirtschaft gibt es aus Kentucky zu vermelden: Dort hat die Bardstown Bourbon Company nach einem Bericht in The Whisky Business den Spatenstich zu einer neuen Abfüllanlage für ihre Bourbons gesetzt und damit einen Schritt dazu gemacht, die gesamte Produktion selbst zu übernehmen, denn bislang wurden die Whiskeys von einem Drittanbieter abgefüllt.

„Ihre Bourbons“ ist dabei übrigens ein sehr weit zu betrachtender Sammelbegriff, denn die Bardstown Bourbon Company produziert Whiskey für 27 unterschiedliche Marken im Besitz anderer Unternehmen. Auch eigene Marken werden produziert, diese aber erst seit 2018.

25 Mitarbeiter soll die neue Abfüllanlage, die im Frühjahr 2021 fertiggestellt wird, beschäftigen. 4400qm ist die Anlage groß und wird pro Jahr hunderttausende Kartons mit Spirituosen abfüllen können. Man setzt also weiter auf Wachstum.

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Germany’s Best Whisky Awards 2020

Awards gehen in den Taunus, nach Kerken sowie nach Nürnberg

PR: Whisky Guide Deutschland 2021

Das Jahrbuch einer einzigartigen Liebhaberei

Neu bei Kirsch Import: ElsBurn Cosy Winter VI lädt zu gemütlichen Genussmomenten ein

Der Dram zu Wham und Weihnachten: Last Christmas, we gave you a dram…

PR: InchDairnie Distillery veröffentlicht CO2-Bilanz

Als erste Single Malt-Brennerei in Schottland

PR: Smokehead – „Dreaming of a Wild (ish) Christmas“

Smokehead träumt von einem wilden Weihnachtsfest mit speziellen Cocktails, Geschenken und Hacks

spektrum.de: Kleine Geschichte des Whisk(e)ys, der anfangs nicht aus Schottland kam

Von irischen Geistlichen, Jakob I., Aeneas Coffey, Pater Theobald Mathew und John Walker

PR: Brown-Forman Deutschland launcht neues Sammlerstück: Woodford Reserve Master’s Collection 2020

Ab Februar 2021 erscheint dieser Bourbon bundesweit im ausgewählten Fachhandel

PR: Hinch Distillery und Spirit of Yorkshire ab sofort bei Schlumberger

Die Vertriebsgesellschaft verzeichnet zwei Neuzugänge im Whisk(ey)-Sortiment

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X