Freitag, 10. Juli 2020, 19:12:01

Bardstown Bourbon Company setzt Spatenstich für neue Abfüllanlage

Bislang war man nur als Brenner tätig - nun holt man sich auch die Abfüllung ins Haus

Waterford für Kirsch und Whic

Ein Lebenszeichen der Spirituosenwirtschaft gibt es aus Kentucky zu vermelden: Dort hat die Bardstown Bourbon Company nach einem Bericht in The Whisky Business den Spatenstich zu einer neuen Abfüllanlage für ihre Bourbons gesetzt und damit einen Schritt dazu gemacht, die gesamte Produktion selbst zu übernehmen, denn bislang wurden die Whiskeys von einem Drittanbieter abgefüllt.

„Ihre Bourbons“ ist dabei übrigens ein sehr weit zu betrachtender Sammelbegriff, denn die Bardstown Bourbon Company produziert Whiskey für 27 unterschiedliche Marken im Besitz anderer Unternehmen. Auch eigene Marken werden produziert, diese aber erst seit 2018.

25 Mitarbeiter soll die neue Abfüllanlage, die im Frühjahr 2021 fertiggestellt wird, beschäftigen. 4400qm ist die Anlage groß und wird pro Jahr hunderttausende Kartons mit Spirituosen abfüllen können. Man setzt also weiter auf Wachstum.

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Neu von Whiskyfaessla.de – Penderyn Summer Edition 2020

Ein Penderyn aus dem Purple Moscatel Weinfass, vormals befüllt mit Moscatel Roxo

PR: Walsh Whiskey Community sammelt €16,000 für Kleinkinder mit schweren Krankheiten

Anfang Juni durften wir über den Start einer Charity-Aktion von Walsh Whiskey, Hersteller von Writer's Tears und The Irishman, berichten - nun...

Exklusiv: Video-Interview mit Mark Reynier, CEO Waterford Distillery

Der Gründer der Waterford Distillery im ausführlichen Interview über Terroir, Business und die Wiederentdeckung der Gerste

Serge verkostet: Talisker Skye und Talisker 31yo Prima & Ultima

Ein in vielerlei Hinsicht SEHR ungleiches Paar...

The Scotsman: Interview mit Kai Ivalo, Spirits and Marketing Director der Scotch Malt Whisky Society

Der dort seit 2004 tätige Kai Ivalo stellt sich und die SMWS und blickt ein wenig in die Zukunft

PR: Neues bei Kirsch Import – Islay Violets Single Malt

Der 33-jährige Islay Violets Single Malt zeigt die blumige Seite der Whisky-Insel

Whyte & Mackay startet Round the World Challenge

Die Mitarbeiter des Whisky-Herstellers wollen in den nächsten acht Wochen insgesamt fast 29.000 Meilen zurücklegen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WeinRiegger
X