Sonntag, 23. Juni 2024, 12:53:13

Besucherzentren schottischer Destillerien zogen 1.6 Millionen Besucher an

Der Umsatz dort hat sich in 5 Jahren fast verdoppelt...

Die schottische Whiskyindustrie ist nicht nur ein großer Faktor in Schottlands Außenhandel, sondern auch in Bezug auf Tourismus. Die BBC vermeldete heute, dass insgesamt 1.6 Millionen Gäste im Vorjahr die Destillerien besuchten – 7% mehr als im Jahr 2014 und 20% mehr seit dem Jahr 2010.

Beeindruckend auch das, was die Gäste in den Shops der Besucherzentren ausgaben: 50 Millionen Pfund gingen dort über den Ladentisch, für Produkte, Führungen und in den Cafeterias. Hier hat sich der Umsatz seit 2010 fast verdoppelt. Und man darf natürlich nicht vergessen, dass das ja nur Sekundäreinnahmen für den Tourismus in Schottland sind – die Gäste wohnen ja auch irgendwo, reisen und essen…

Fast die Hälfte der 118 schottischen Destillerien sind für Besucher geöffnet – die Angebote allerdings von unterschiedlicher Qualität. Vor einer Schottlandreise sollte man sich daher immer kundig machen, bei welchen Destillerien sich ein Besuch lohnt…

Das Besucherzentrum von Talisker, so wie es sich im Jahr 2013 nach dem Umbau präsentierte. Bild: Talisker
Das Besucherzentrum von Talisker, so wie es sich im Jahr 2013 nach dem Umbau präsentierte. Bild: Talisker

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -