Donnerstag, 06. Oktober 2022, 02:50:54

Bruichladdich kündigt zwei neue Abfüllungen als Teil der Barley Exploration Serie 2022 an

Neben Islay Barley 2013 vervollständigen in diesem Jahr Organic Barley 2011 und Bere Barley 2012 die Reihe

Die Islay-Brennerei Bruichladdich stellt zwei weitere Abfüllungen in ihrer diesjährigen Barley Exploration Serie vor. Neben Bruichladdich Islay Barley 2013 (bereits im März erschienen) vervollständigen in diesem Jahr Bruichladdich Organic Barley 2011 und Bruichladdich Bere Barley 2012 die 2022er-Reihe.

Bruichladdich Organic Barley 2011 wurde aus 100 % schottischer Gerste hergestellt, die auf der Mid Coul Farm in Inverness, Schottland, angebaut wurde. Weitere Angaben zu dieser Abfüllung können wir dem Artikel im Whisky Magazine nicht entnehmen.

Bruichladdich Bere Barley 2012 reifte zehn Jahre lang in erstbefüllten Ex-Bourbonfässern. Seit 2005 arbeitet die Brennerei mit dem Agronomy Institute der University of the Highland and Island zusammen, damit diese Gersten-Sorte wieder vermehrt in der Whisky-Herstellung eingesetzt wird.

Die drei Abfüllungen sind bei ausgewählten Whisky-Fachhändlern erhältlich, die UVP für Großbritannien ist mit £65 (entspricht nicht ganz 80 €).

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X