Von Beam Deutschland haben wir folgende Pressemitteilung über das neue Design der irischen Connemara Whiskeys erhalten, die wir für Sie wie gewohnt auszugsweise veröffentlichen:

„Mild wie ein Ire, rauchig wie ein Schotte“ – genau das ist die Kernessenz von Connemara, dem einzigen getorften irischen Single Malt Whiskey. Ab sofort präsentieren sich Connemara Peated Single Malt Original und Connemara Peated Single Malt 12 Years in einem neuen, besonderen Design, das den torfigen Geschmack und die irischen Wurzeln widerspiegelt. Dank neuer Geschenkverpackung (Tube) lassen sich beide Whiskeys auch ideal verschenken.

Die dunklen, erdigen Farben und das für die Region Connemara typische Landschaftsmotiv verbinden den Irish Single Malt Whiskey eng mit seiner Heimat. Der rötliche Kupferton der „Tube“ erinnert dabei an die Kupferbrennblasen, in denen Connemara Whiskey traditionell hergestellt wird. Der einzige getorfte Single Malt Whiskey überzeugt mit neuem Design, milder Süße und komplexen Torfaromen.

Connemara_Original & 12yo

Ein besonderer Tropfen auf Wachstumskurs

Die Region Connemara bietet mit ihren klaren Flüssen und torfhaltigen Moorlandschaften alle natürlichen Ressourcen, die für die Herstellung eines reichhaltigen, geschmackvollen und qualitativ hochwertigen Whiskeys benötigt werden. Entgegen der heute üblichen Herstellung von irischen Whiskeys wird für diesen Single Malt die Gerste über Torffeuer getrocknet. Nach der zweifachen Destillation in der Cooley Distillery folgt die Lagerung in Ex-Bourbon-Fässern. Schließlich entsteht ein einzigartiger Single Malt Whiskey, der die traditionelle Milde irischer Whiskeys mit intensiven, rauchigen Aromen verbindet, die sonst mit schottischen Whiskys assoziiert werden.

 

Dresden 2019 Banner