Dienstag, 16. Juli 2024, 12:08:08

Diageo und David Beckham beenden Zusammenarbeit für Haig Club Single Grain Whisky

Seit 2014 bestand die Zusammenarbeit - nun hört man, dass Beckham an einer eigenen Spirituosenmarke arbeitet...

Nach fast einem Jahrzehnt ist die Zusammenarbeit zwischen David Beckham und Diageo Geschichte: Der ehemalige Fußballstar wird nicht mehr für Haig Club, den Single Grain aus der blauen Flasche der Destillerie Cameronbridge werben.

Grund für diese Trennung ist der Umstand, so The Spirits Business, dass Beckham seine eigene Spirituosenmarke plant. Welcher Art diese Marke sein wird und ob es sich dabei eventuell um Whisky handelt, ist nicht bekannt.

Ivan Menezes, CEO von Diageo, lobte die seit 2014 bestehende Zusammenarbeit mit David Beckham mit folgenden Worten:

“David has been a fantastic partner for almost a decade and we are proud of what has been achieved with Haig Club. We look forward to seeing how David broadens his business portfolio over the coming years and thank him for his hard work and commitment to our brand.”

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -