Es gibt nicht wenige unter unseren Lesern, die Interesse an Fasskäufen haben – sei es allein oder gemeinsam. Für diese gibt es jetzt gute Neuigkeiten aus der Isle of Raasay Distillery, denn dort hat man nun das Fassverkaufs-Programm gestartet.

Bis zu 20 Fässer werden dort jedes Jahr zum Verkauf stehen. Diesmal sind es Fässer, die im Juni 2018 mit ungetorftem New Make befüllt wurden und Teil der limitierten Erstausgabe von Raasay werden – der Preis wird mit jeweils 5000 Pfund angegeben. Im Preis ist die Lagerung in den Lagerhäusern der Brennerei inbegriffen, nicht aber die Steuer und alles danach, also Abfüllen, Etikettieren und so weiter. Raasay übernimmt diese Arbeiten zu Marktpreisen.

Sein Fass bei Raasay kann man nach Vereinbarung jederzeit besuchen. Interessenten können sich mit der Destillerie unter info@raasaydistillery.com in Verbindung setzen. Anzumerken bleibt noch, dass dieses Programm ausschließlich für Privatpersonen gedacht ist – Händler können innerhalb dieses Programmes kein Fass kaufen.