Dienstag, 13. April 2021, 00:55:36

Forbes: Glenmorangie House unter den fünf besten Hotels der Welt

Das Haus aus dem 17. Jahrhundert bietet laut dem Magazin Luxus und Stil pur

In Forbes erschien unlängst ein Artikel über die – nach der Meinung des Magazins – fünf besten Hotels der Welt. Und auch eines, das eng mit Single Malt verbunden ist, hat es unter die Crème de la Crème geschafft: Das Glenmorangie House in Fearn.

Einst war das Glenmorangie House nur für die privaten Gäste des Unternehmens gedacht, jetzt ist dieses Luxushotel jedem Luxusreisenden zugänglich. Als eines von neun Häusern in Schottland trägt es das Michelin Hotel Guide Single ‘Red House’ Symbol, und auch die Küche dort, geleitet von David Graham, ist ausgezeichnet und vielgelobt.

Gerade mal sechs Zimmer und einige Cottages hat dieses exquisite Hotel aus dem 17. Jahrhundert, was seine Exklusivität natürlich noch weiter steigert, und wer seinen Whiskyurlaub stilvoll genießen will (und natürlich auch über die entsprechenden Mittel verfügt), wird an den Verlockungen dieses Hotels nicht so einfach vorbei kommen. Was man bietet (so zum Beispiel einen Privatstrand), erzählt man mit typischem Understatement auf der Website.

Berühmt auch die zweitägigen Whiskytasting-Events im Haus, mit Destilleriebesuch, Blind-Tasting und Tontauben-Schießen sowie einem weiteren umfangreichen Rahmenprogramm – die Termine für 2017 haben wir hier für Sie von der Website übernommen:

  • April 28th and 29th 2017
  • May 12th and 13th 2017
  • September 22nd and 23rd 2017
  • October 6th and 7th 2017
  • October 20th and 21st 2017

Preise dafür und Zimmerpreise gibt es übrigens, fast möchte man sagen: selbstredend, nur auf Anfrage.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X