Jetzt ist es soweit: gestern wurde die zweite Edition des Kilchoman Loch Gorm offiziell released. Weltweit gibt es davon 17.100 Flaschen – der Verkaufspreis wird um die 70 Euro liegen (55 bis 59 Pfund ist der empfohlene Verkaufspreis in England). Der Whisky reifte ausschließlich in Oloroso Sherry Butts. In Deutschland, der Schweiz und Österreich sollte er demnächst in den Fachgeschäften auftauchen.

Hier die offiziellen Tastingnotes:

Nase:  gemischte Marmeladenfrüchte, besonders Zitrone. Voller Torfrauch.

Gaumen:  Trockene Frühstücksflocken, die in Honig eingelegt sind, Kekse, wabernder Torf.

Finish:  Süß, reichhaltig und rauchig.

loch gorm