Sonntag, 23. Februar 2020, 02:08:11

Mehr Infos zu Talisker Port Ruighe

Amrut Top of Site

Talisker-Port-RuigheIn einer Pressemitteilung gibt Diageo heute mehr über den neuen Talisker Port Ruighe bekannt:

Master-Blender Maureen Robinson erklärt:
„Talisker Port Ruighe ist eine Kombination aus Spirit, welcher in American Oak und European Oak refill casks in der traditionellen Art und Weise gefüllt und gereift wurde, zusammen mit Spirit, der in tief verkohlten Fässer reift. Der Spirit wird dann in Fässern gefüllt, in denen zuvor Portwein lagert, diese verleihen dem Whisky würzige Fruchtnoten. Diese verbindet sich elegant mit dem sauberen, frischen Rauchigkeitd, die den wesentlichen Charakter Talisker markiert. “

Talisker Distiller-Manager Mark Lochhead fügt hinzu:
„Talisker-Liebhaber werden in diesem Frühjahr verwöhnt! Nach dem Talisker Storm, der sehr gut angenommen wurde, bieten wir nun auch ein gegensätzliches Geschmackserlebnis, welches Whisky Trinker faszinieren wird, die einen Hauch von aromatischer Frucht und Fülle mit Talisker Rauch genießen. Es ist immer ein echter Talisker, aber aus einem anderen, unvergesslichen Winkel. “

 

Offizielle Tasting Notes

Farbe: Dunkeles, reiches Bernstein Gold.

Nase: Süß und rauchig wie ein langsam erlöschendes Holzfeuer mit dem fruchtigen Reichtum von reifen Pflaumen. Der Rauch löst sich, um eine Schicht von Honig, Malz und cremige Toffee zu offenbaren. Weiterhin gibt es ein subtiles Medley aus Zedernholz, Menthol und erfrischenden roten Früchten, sanft umsäumt von dunkler Schokolade und Vanille. Er ist weicher mit Wasser, aber immer noch süß, mit Rauch und maritimen Noten. Reife rote Frucht entsteht auf einem Bett von vollem, süßem Toffee, während der Rauch zugunsten von floralen Noten auf einem buttrigem Biskuitboden zurückgeht, weiterhin mit einem Hauch von Menthol und Zeder.

Körper: Medium. Leicht texturiert.

Geschmack: Weich. Die anfängliche Pfeffernote verwandelt sich auf der Zunge schnell in einen ganz eigenen erdigen Geschmack. Die erdigen, weichen Noten, wie sie in einer feinen Schokoladentorte vorkommen, werden durch den Biss von roten Früchten, Kirsche oder Pflaume ausgeglichen, dann eine Welle von sanftem trockenen vulkanischem Rauch, es präsentiert sich ein ausgezeichneter vollmundiger Malt. Es wird weicher und süßer mit Wasser; rund und minzig, das Würzig-Holzige mündet in eine erhabene, rauchig-pikanten, süße und aromatische Geschmacks-Entwicklung.

Finish: Lang, unvergesslich und mundfüllend, hinterlässt auf der Zunge eine ansprechende und intensive kakaoreiche trockene Rauchigkeit.

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Whiskyfun: Angus verkostet Abfüllungen der Old & Rare Show in London

Zehn besondere Abfüllungen von der kommenden Raritätenmesse in London...

Fremde Federn (85): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Noch bis Sonntag: Gewinnen Sie drei exzellente indische Whiskys aus der Paul John Distillery in Goa

Mit dem Bremer Spirituosen Contor den Paul John Peated Select Cask, den Paul John PX Select Cask und den Paul John Oloroso Select Cask gewinnen!

Ad Gefrin Distillery: Nötige Abbrucharbeiten vor dem Bau haben begonnen

Die vorbereitenden Bauarbeiten für das über 10 Millionen Pfund teure Projekt südlich der schottischen Grenze kommen gut voran...

Waterford Distillery: Open Day & Inaugural Bottling Launch – 1st Cuvée: Pilgrimage

Am 25. April veröffentlicht die irische Brennerei von Mark Reynier ihren ersten Single Malt - aber nur wer persönlich kommt, bekommt ihn auch.

Serge verkostet: Clynelish in zehnfacher Ausführung und aus zwei Destillerien

Insgesamt zehn Abfüllungen sind es diesmal, die Serge Valentin in seiner neuesten Session verkostet, und sie stammen aus Clynelish und Clynelish. Da...

Ab heute in UK: Longrow Red 13yo

Die Rotweinfässer für ihn stammen diesmal aus Chile. Tasting Notes im Artikel.

PR: Neu bei irish-whiskeys.de – Fercullen 18 Jahre Single Malt

Diese Abfüllung, von Master Distiller Noel Sweeney persönlich ausgesuchten First Fill Bourbonfässern, ist auf 5000 Flaschen limitiert

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X