Mittwoch, 22. Mai 2024, 19:01:25

Meinwhisky.com: Mit Martine Donnay bei Glann ar Mor

Petra Milde vom Blog meinwhisky.com hat ihren Urlaub unter anderem dazu genutzt, die Destillerie Glann ar Mor in der Bretagne zu besuchen. Der Abstecher dorthin war lange geplant, aber die aktuellen Ereignisse haben diesem Besuch und ihrem Bericht davon besondere Brisanz gegeben.

Diese Verabredung mit Martine Donnay während unseres Urlaubs in der Bretagne hatte ich schon vor Monaten getroffen, lange bevor das Thema „bretonischer Whisky“ so aktuell wurde. Damals hätte ich mir nicht träumen lassen, dass dieser Besuch die letzte Möglichkeit sein könnte, die Brennerei Glann ar Mor zu besichtigen. Seit ein paar Tagen aber ist es offiziell: Jean und Martine Donnay schließen ihre Brennerei am 15. August 2015. Ein Whisky aus der Bretagne, der nicht sagen darf, dass er aus der Bretagne kommt, hat keine Zukunft, meint Jean und zieht mit der Schließung die für ihn einzig mögliche Konsequenz aus den demnächst geltenden Regularien des Institut National de l’Origine et de la Qualité (INAO). Es geht dabei um die geschützte Herkunftsbezeichnung Whisky Breton (Whisky de Bretagne).

Schöne Eindrücke, interessante Informationen und eine Menge Bilder machen den Artikel lesenswert.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -