Sonntag, 20. September 2020, 00:00:52

Mittelbayerische: Der stärkste Whisky der Welt kommt aus Nürnberg

Er ist besonders, der Whisky aus der Hausbrauerei Altstadthof in Nürnberg

Wee Beastie AUT

Ayrer’s Mastercut“ nennt sich der Whisky, um den es im Artikel der Mittelbayerischen Zeitung geht – und er ist nicht nur in der Alkoholstärke (74%) etwas Besonderes, betonen die Besitzer der Hausbrauerei Altstadthof, denn:

„Uns geht es nicht um den Alkoholgehalt, sondern um die Aromadichte“, sagt Reinhard Engel. „Wir nehmen den Extrakt vom Extrakt, um den gesamten Geschmack ins Fass zu bekommen.“

Und in der Tat ist der Whisky vielleicht der stärkste, weil am intensivsten schmeckende Whisky der Welt (das ist ja immer subjektiv), von der Alkoholstärke wird er zumindest von einem 16jährigen Heaven Hill der European Bourbon and Rye Association und einer Abbfüllung der Belgian Own Distillery noch geschlagen – haben nämlich 82.7% und 76.5% (Danke an Lukas Jenschke für die Info).

Der Fünfjährige der Hausbrauerei ist eine Ergänzung zu deren Bierproduktion und lagert 5 Jahre im Fass, bevor er abgefüllt wird. Und er findet nicht nur lokal Beachtung, wie der Whisky-Spezialist Bernhard Schäfer, selbst Nürnberger, im Artikel feststellt, sondern wird über die Region hinaus geschätzt.

„Ich habe den Eindruck, dass die Bierbrauer ein besseres Händchen für Whiskys haben als die traditionellen Obstbrenner. Mich als Whisky-Freund freut es einfach, dass einige fränkische Bierbrauer wie die Altstadthofbrauerei in Nürnberg jetzt auch noch einen guten Whisky brennen“

Mehr über den Ayrer’s Mastercut und die Leute dahinter im Artikel der Mittelbayerischen.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X