Mittwoch, 01. Dezember 2021, 04:24:01

Mossburn Distillers bringen zwei neue Blended Malts mit Inselwhiskys

Die beiden Blended Malts sind aus Inselwhiskys komponiert - aus den Brennereien Talisker und Torabhaig und entweder Highland Park oder Scapa

Caisteal Chamuis, benannt nach einer geheimnisvollen Ruine an der Ostseite der Knock Bay auf Skye – so nennt sich eine neue Abfüllungslinie von Blended Malts der Mossburn Distillers (ihnen gehört auch die Torabhaig Distillery), in der zum Start zwei Whiskys erschienen sind. Beide sind getorfte Abfüllungen.

Caisteal Chamuis Blended Malt Scotch Whisky ist aus Single Malts von der Insel Skye zusammengesetzt – was eine genauere Benennung recht einfach macht, denn außer Talisker und Torabhaig gibt es dort keine anderen Brennereien. Abgefüllt ist er mit 46% vol.. Er hat ein Finish in First Fill Bourbon Casks erhalten.

Caisteal Chamuis 12 Year Old Sherry Barrelled Blended Malt Scotch Whisky ist ebenfallls mit 46$% vol. abgefüllt, hier stammen aber die Whiskys von Skye und den Orkneys (aus Altersgründen kommt auf Skye da nur Talikser in Frage). Der Whisky reifte mindestens 12 Jahre lang und wurde danach nochmals in speziell angefertigte Oloroso Sherryfässer gefüllt.

Beide Whiskys sind im Laufe des Novembers im britischen Fachhandel erhältlich – zum Preis von 39 und 49 Pfund – ob sie auch international ausgerollt werden, können wir momentan noch nicht sagen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X