Sonntag, 20. September 2020, 03:31:57

Nach Abgang bei Cadenhead: Mark Watt wird unabhängiger Abfüller

Gemeinsam mit seiner Frau Kate gründete Watt die Campbeltown Whisky Company - erste Bottlings noch in diesem Jahr

Wee Beastie AUT

Nach seinem für viele überraschend gekommenen Abgang bei Cadenhead war es einige Zeit lang ruhig um Mark Watt. Nun gibt es aber auch offiziell Neues zu vermelden: Gemeinsam mit seiner Frau Kate wird er in Bälde als unabhängiger Abfüller unter dem Namen Watt Whisky auftreten.

Mark Watt bei einem Besuch in Wien im Oktober 2019. Bild © Whiskyexperts

Ein Artikel im Campbeltown Courier gibt dazu nähere Informationen. Im Jänner haben Kate und Mark die Campbeltown Whisky Company Ltd gegründet. Noch in diesem Jahr wollen sie ihre erste Abfüllung unter dem Namen Watt Whisky veröffentlichen.

Laut Mark Watt wird man den Schwerpunkt auf Scotch Whisky legen, und dabei Single Malt, Blended Malt und Blends sowie hin und wieder auch Grain Whisky anbieten – und zwar immer als Einzelfassabfüllung in Fassstärke, ohne Farbstoffe und nicht kühlfitriert.

Zwar hat man auch eigenes Geld in das Unternehmen investiert, allerdings wäre das für die Startkosten nicht genug gewesen. Für finanzielle Unterstützung bediente man sich daher auch einer Crowdfunding-Kampagne, die innerhalb von drei Tagen die 250 verfügbaren Flaschen um fast 35.000 Pfund absetzte.

Gegen Ende 2020 will man die ersten Abfüllungen auf den Markt bringen. Geplant ist auch ein Tasting Room, wo man Gäste die Whiskys kosten lassen will. Und: Man kauft und verkauft auch ganze Fässer – wer sich dafür interessiert, der kann unter info @ campbeltownwhiskycompany.com Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X