Mittwoch, 29. September 2021, 00:48:05

Neu in den USA: Woodford Reserve Kentucky Straight Rye Whiskey (mit Video)

Durch eine Pressemitteilung haben wir heute erfahren, dass von Woodford Reserve, einem auch bei uns bekannten und gerne getrunkenen Kentucky Straight Bourbon, als dritte permanente Variante nun auch ein Rye-Whiskey erschienen ist, vorerst allerdings nur in den USA. Rye Whiskey gewinnt nicht nur über dem großen Teich immer mehr Anhänger, seine würzige und eher trockene Note differenziert ihn schön von den gängigen amerikanischen Bourbons.

Woodford Reserve Rye

Master Distiller Chris Morris verwendet eine Mashbill mit 53 Prozent Rye (wesentlich weniger zum Beispiel als der Bulleit Rye, der mit 95% Rye gemacht wird), das ergibt eine ausbalancierte, subtilere Rye-Note. Abgefüllt wird er mit 45.2%. Ob und wann der Rye zu uns kommen wird, können wir noch nicht sagen.

Die Tasting Notes:

Aroma: würzig mit deutlichen Roggen-Noten, schwarzer Pfeffer, Zedernrinde mit einem Marzipanüberzug. Spuren von Birne, Äpfel, Mandeln.

Geschmack: Nelke, Roggen, Minze und Honig, dazu etwas Apfel und Malz.

Finish: lang und würzig süß.

Es gibt auch ein Video zum neuen Rye von Woodford Reserve:

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X