Sonntag, 07. März 2021, 07:12:02

Neu: Port Askaig 14yo Bourbon Cask

Ein Islay-Malt aus einer Destillerie im Norden der Insel

Eine schöne Neuigkeit gibt es für Islay-Freunde zu vermelden: Der Port Askaig 14yo Bourbon Cask kommt in Deutschland durch den Importeur Kirsch Whisky auf den Markt.

Der Port Askaig 14yo wurde 2004 destilliert und ist ein Vatting aus 11 Bourbonfässern. Es ist eine der rauchigen Abfüllungen einer Destillerie im Norden der Insel, die ansonsten eher für ihre nicht rauchigen Whiskys bekannt ist. Sie zeigt neben der Rauchigkeit und Noten von Gewürzen auch die typische reichhaltige Süße der Brennerei, deren Namen der Abfüller nicht nennen darf (auch wir tun es nicht, obwohl es die Bunnies bereits von den Feldern pfeifen). Der Whisky wurde mit 45.8% abgefüllt. Da er eine unabhängige Abfüllung ist, darf man davon ausgehen, dass er weder gefärbt noch kühlgefiltert ist.

Der unverbindliche Verkaufspreis ist mit € 69.95 angegeben.

Hier noch die Tasting Notes in unserer Übersetzung:

Nase: Gedämpfte Früchte und Grillkohle mit Meeresgischt und dem Duft von Felsen an der Küste. Süßer Rauch über frischer Zitrone und Salzkaramell, eine Kombination klassischer Islay-Gerüche mit fruchtigen Noten.

Gaumen: Verbrannte Honigwaben und gebackene Rosinen, Torfrauch und verschiedene  Gewürze. Kandierte Früchte und Zitronensorbet unter erdigem Torfrauch. Ein sattes Mundgefühl mit Crème Brûlée und einer rauchgeschwängerten Karamellschicht.

Finish: Lang und schwer von ahornsirupgetränktem Speck und in Likör eingelegten Sultaninien. Ein wunderbar frisches und torfiges Finish.

 

1 KOMMENTAR

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X