Freitag, 04. Dezember 2020, 05:28:17

Pernod Ricard mit langsameren Wachstum in China und Indien

Der Getränkegigant bekräftigt, für das gesamte Finanzjahr auf Kurs zu sein

Beam 2020 Laphroaig

Statt 27% Wachstum der Verkäufe im ersten Quartal des vergangenen Finanzjahres nun nur noch 6% in China – und von 34% auf 3% in Indien – das sind die vielleicht herausragendsten Zahlen im neuesten Finanzreport von Pernod Ricard.

Ein weiterer Wermutstropfen ist der Rückgang um 6% im Global Travel Retail, Grund zur Freude gibt allerdings das Wachstum in anderen Regionen: USA +6%, Europa +3% (hier vor allem durch gute Zahlen aus Osteuropa und die Rückkehr zum Wachstum in Westeuropa). Insgesamt verzeichne man ein moderates Wachstum.

Interessant vielleicht auch, dass Pernod Ricard nun darangeht, eigene Aktien zurückzukaufen – in einem Ausmaß von insgesamt 1 Milliarde Euro. Man will damit, laut Herald Scotland, bereits heute mit einer Tranche von 150 Millionen Euro beginnen.

Pernod Ricard besitzt in Schottland nicht nur die Marke Chivas, sondern auch die Brennereien Aberlour, Allt-A-Bhainne, Braeval, Dalmunach, Glenburgie, Glen Keith, Glenlivet, Glentauchers, Longmorn, Miltonduff, Scapa, Strathisla und Tormore und gehört damit zu den Big Playern im Whiskygeschäft. Daneben besitzt man auch viele andere Spirituosenmarken.

 

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

In eigener Sache: Offlinezeit am 4.12. um 07:30 wegen eines Updates unserer Software

Damit wir noch lange für Sie da sein können, sind wir kurz nicht für Sie da.

PR: Germany’s Best Whisky Awards 2020

Awards gehen in den Taunus, nach Kerken sowie nach Nürnberg

PR: Whisky Guide Deutschland 2021

Das Jahrbuch einer einzigartigen Liebhaberei

Neu bei Kirsch Import: ElsBurn Cosy Winter VI lädt zu gemütlichen Genussmomenten ein

Der Dram zu Wham und Weihnachten: Last Christmas, we gave you a dram…

PR: InchDairnie Distillery veröffentlicht CO2-Bilanz

Als erste Single Malt-Brennerei in Schottland

PR: Smokehead – „Dreaming of a Wild (ish) Christmas“

Smokehead träumt von einem wilden Weihnachtsfest mit speziellen Cocktails, Geschenken und Hacks

spektrum.de: Kleine Geschichte des Whisk(e)ys, der anfangs nicht aus Schottland kam

Von irischen Geistlichen, Jakob I., Aeneas Coffey, Pater Theobald Mathew und John Walker

PR: Brown-Forman Deutschland launcht neues Sammlerstück: Woodford Reserve Master’s Collection 2020

Ab Februar 2021 erscheint dieser Bourbon bundesweit im ausgewählten Fachhandel

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X