Der unabhängige Abfüller Dino Mancarella aus Herrenberg bei Stuttgart hat uns über drei Neuerscheinungen informiert, die entweder bei ihm direkt oder über deinwhisky.de zu beziehen sind (Links im Pressetext). Dabei handelt es sich um einen 27 Jahre alten Whisky aus der Lost Distillery Littlemill in den Lowlands, einen 45 Jahre alten Single Grain aus Invergordon und einen 20 Jahre alten Ardmore aus den schottischen Highlands. Weitere Infos finden Sie untenstehend:


Neuigkeiten vom unabhängigen Abfüller Mancarella

Der unabhängige Abfüller Dino Mancarella steht seit 2017 für limitierte Abfüllungen mit Fokus auf hoher Qualität zu bestmöglichem Preis.

Dabei kommt es Mancarella vor allem auf Genuss und Spaß am eigenen Produkt an. Und um das Teilen guter Tropfen unter gleichgesinnten Malt-Enthusiasten.

Deshalb betreibt Dino Mancarella mit Herz und Seele „Maltpicking“ für seine ausgesuchten Whiskys und Grains – damit nur die besten und am fairsten bepreisten Tropfen ihren Weg in sein Portfolio finden.

BRANDNEU IM MANCARELLA-SORTIMENT: LITTLEMILL 1992/2019 aus dem Bourbon Hogshead

Aktuell gibt es drei feine Abfüllungen im Angebot, eine davon brandneu: Es handelt sich dabei um einen heiß begehrten Littlemill, der erst vor drei Wochen gebottelt wurde und soeben in Deutschland eingetroffen ist:

LITTLEMILL 1992/2019 Mancarella – 27 yo – 51,4% (319,-/Flasche)

Der feine Lowlander aus dem Bourbon Hogshead, der im Jahre 1992 destilliert wurde, verspricht mit seinen 27 Jahren Fassreifung einiges und ist bei Freunden des zitronig-blumigen Lowland-Styles ein gesuchter Malt, von dem nur noch selten neue Abfüllungen auf den Markt kommen. Er wurde ohne Farbstoff, nicht kältefiltriert und in Cask Strength mit 51,4% abgefüllt.

INVERGORDON 1972/2018 Mancarella – 45 yo – 49.5% (219,-/Flasche)

Der 45 Jahre alte Single Malt Grain Whisky aus dem Bourbon Barrel wurde ebenfalls ohne Farbstoff, nicht kältefiltriert und in Cask Strength mit 49,5% in die Flasche gebracht, mit einer limitierten Stückzahl von 121.

In der Nase wartet er mit verführerisch lockenden öligen süßen Dessertnoten auf, Kokos und gekochten hellen Früchten mit Vanille, ergänzt um süßen Honig und herbstliche Blütennoten – enorm facettenreich und lebendig bei perfekter Balance.

Im Geschmack punktet er mit süßem Malz und einem Hauch von abgebautem Rauch, fest verwoben mit Aromen von altem Holz, die an Kirchenbänke und wachshaltige Möbelpolitur erinnern. Schokolade mit Rum, Nüsse, Fruchtkompott, Honig und Blütennoten folgen, später auch Gewürze mit Kräuter- und leichten Erdnoten.

Ein langer Abgang mit dezenter Zartbitter-Schokoladennote sowie Kräuter- und Tabakaromen, welche einen schönen Gegenpol zum eher süßen Geschmack darstellen, sorgt für ein wärmendes Wechselspiel mit etwas kühlender Minze und einem Tick eleganter Trockenheit.

Last but not least wartet der ARDMORE 1998/2018 – 20yo – 51.9% (139,-/Flasche) auf anspruchsvolle Malt Genießer:

ARDMORE 1998/2018 – 20yo – 51.9% (139,-/Flasche)

Der 20 Jahre alte Single Malt Scotch Whisky aus dem Bourbon Hogshead wurde ohne Farbstoff, nicht kältefiltriert und in Cask Strength mit 51,9% gebottelt.

Wer reifen rauchigen Whisky mag, wird hier eine schöne, aber etwas ungewöhnliche Islay-Alternative mit maritimen Torfnoten finden.

In der Nase spielt er ein außergewöhnlich fruchtiges Bukett aus, und mit etwas Geduld entfalten sich nach und nach Zitrone, Mango, Papaya, Ananas in Joghurt und gelbe Kiwi. Dabei wird die Nase im Zeitverlauf immer süßer, zeigt eine schöne Balance zwischen Gerstenzucker, grasig-blumigen Noten und feinen Gewürzen des Holzes, dazu kommen leichter Lagerfeuer-Duft, etwas Wachs und salzig maritimer Einfluss.

Geschmacklich entwickelt sich eine schöne Kombination von Rauch sowie frischen Zitrus- und Zuckeraromen, die sich sehr gut ergänzen. Mit der Zeit folgen ölige, wachsartige und harzige Aromen, mit Gewürzen zum Abschluss. Die grasigen Herbstblumennoten bleiben die ganze Zeit wahrnehmbar und bilden die Kulisse für alle anderen Aromen.

Der Abgang gestaltet sich mittellang mit Gewürzen und Vanille-Toffee-Noten, Wachs, ohne bittere oder trockene Momente und mit etwas kalter Asche.

Zu beziehen sind die Malts bei mancarella-whisky.de sowie über deinwhisky.de.