ANgus MacRaild, der am Samstag für Serge auf Whiskyfun einspringt, hat heute einen alten und einen neuen Tamdhu im Glas. Alt, das ist der Tamdhu 15yo aus den 1980ern – neu ist das special bottling für das Speyside Whisky Festival, das in einer Auflage von 1000 Flaschen abgefüllt wurde.

Der „alte“ Tamdhu mit 43% vol. geht aus diesem Duell bei Angus als klarer Sieger aus dem Ring. Hier die Wertungen der heutigen Verkostung:

  • Tamdhu 15 yo (43%, OB, 1980s): 90 Punkte
  • Tamdhu ‘Dalbeallie Dram’ (62.1%, OB for Speyside Whisky Festival, sherry, 1000 bottles): 77 Punkte

Und hier noch einige Bilder der Speyside-Brennerei von Alexandra Kreutz von Genuss am Gaumen aus dem wunderschönen Vorarlberg:

Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen