Sonntag, 24. Januar 2021, 18:54:14

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 findet statt

Vom 28. bis 29. November wird die Messe in München mit einem adaptierten Sicherheitskonzept stattfinden

Für alle, die gerne auf Whiskymessen gehen, gibt es Ende November eine Möglichkeit dazu: Die Gesellschaft für Handwerksmessen mbH aus München hat sich dazu entschlossen, den Munich Whisk(e)y Market 2020 nach der Freigabe von Messen in Bayern durch den Gesetzgeber stattfinden zu lassen – und zwar vom 28. bis 29. November. Natürlich hat man auf Grund von Corona das Konzept etwas umstellen müssen – mehr über die Messe und die nötigen Adaptionen können Sie untenstehend nachlesen:


Munich Whisk(e)y Market 2020 findet statt

Seit dem 1. September 2020 finden in Bayern wieder Messen statt. Die FOOD & LIFE geht vom 25. bis 29. November 2020 gemeinsam mit der Heim+Handwerk als erste regionale Publikumsmesse wieder an den Start. Dabei setzt der Munich Whisk(e)y Market auf bewährte Qualität in neuer Umgebung und ist dieses Jahr in der Halle A1 als Bestandteil der Heim+Handwerk zu finden.

Der Termin des traditionsreichen Messeduos ist bereits fest im Kalender aller Genießer und Design-Fans verankert. Ein beliebter Treffpunkt für Whisk(e)ykenner wie auch Neuinteressierte ist der dazugehörige Munich Whisk(e)y Market (MWM). Die ganze Vielfalt des MWM lässt sich traditionell am Wochenende, vom 28. bis 29. November 2020, auf der Heim+Handwerk genießen. Besucher dürfen sich auch 2020 auf regionale und internationale Spirituosen freuen und sollten eine bedeutende Notiz ergänzen: Halle A1. 

Vertraute Qualität in neuer Umgebung

Der neue Standort bietet exquisite Whisk(e)yspezialitäten in der Halle A1 und gehört dem Themenbereich Wohnaccessoires & Lifestyle der Heim+Handwerk an. Vom Single Malt bis zum Bourbon, von fruchtig bis rauchig – Whisk(e)y ist bekanntlich ein Lifestyle und fügt sich damit perfekt in seine neue Umgebung. Bereits zum vierten Mal erwartet die Besucher ein Angebot von über 80 Whisk(e)ysorten, begleitet von fachkompetenter Beratung und einem Food-Truck mit Eintopf à la Irish-Stew. Namen wie Dram Mór, The Single Cask, anam nah alba, Elch Whisky, St. Kilian Distillers oder JWHISKY entführen zu einer Entdeckungsreise von edlen und limitierten Tropfen – vom fränkischen Single Malt zu den schottischen Highlands über japanische Kreationen bis nach Irland und Amerika. Wer sich gleich das passende Instrument, ein Nosing Glas oder eine schottische Tracht für Zuhause mitnehmen möchte, wird hier ebenfalls fündig. Der MWM befindet sich in der Halle A1 im südlichen Bereich in unmittelbarer Nähe der musikalischen Unterhaltung und des Trachtenanbieters RETTL 1868 Kilts & Fashion – berühmt für traditionelle Kilts mit ihren hauseigenen Karos. Vor, während oder nach dem Whisk(e)y-Genuss lassen sich zudem Geschenke für unter den Weihnachtsbaum shoppen: Die Halle A1 bietet von Kerzen bis Schmuck über kuschelige Decken jede Menge Inspiration.

Soft-Opening und Opening – Genuss mit allen Sinnen 

Bereits am ersten Messetag bietet die neue Whisk(e)y-Lounge Besuchern vorab die Gelegenheit zum Fachsimpeln und Vorkosten mit dem international renommierten Fachmann Kenny Macdonald aus Glasgow, Schottland. Whisk(e)y-Fans sollten sich dabei zwei besondere Highlights nicht entgehen lassen: die Munich Edition 2020 von Dram Mór und ein 12-jähriger Messewhisk(e)y der Auchroisk Distillery von The Single Cask – beide Abfüllungen wurden speziell für den MWM kreiert. Schnell sein lohnt sich, denn diese sind nur verfügbar, solange der Vorrat reicht. Ebenfalls limitiert sind die neuen Goodie-Bags mit passender Ausstattung für den perfekten Whisky-Genuss: Neben einem Nosing Glas sind eine Whisky-Miniaturprobe, eine Flasche Wasser und ein Verzehrgutschein enthalten. Die Goodie-Bags können ab November 2020 für 20 EUR unter www.food-life.de/munich-whiskey-market erworben werden. Feierlich eröffnet wird der MWM bei einem Soft-Opening am Freitag, den 27.11.2020 von 15 bis 18 Uhr. Der Besuch des MWM ist für alle Besucher ab 18 Jahren mit dem Eintrittsticket ohne Aufpreis zugänglich. 

Informationen zur Messe

Ein intuitives Online-Ticketsystem für die Teilnehmer-Registrierung, eine optimale Wegeführung und ein sicheres Konzept zur Messedurchführung ermöglichen den Besuchern der FOOD & LIFE und der parallel stattfindenden Heim+Handwerk ein entspanntes Genuss- und Einkaufserlebnis. Weitere Informationen rund um das Hygiene- und Sicherheitskonzept gibt es auf der Messewebsite. Eine Kinderbetreuung kann es aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr nicht geben. Das Messeduo hat Mittwoch bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X