Donnerstag, 01. Oktober 2020, 14:13:53

PR: Prineus stellt vor – Cley Distillery aus Rotterdam

Die Magie der Geschmackserzeugung

Wee Beastie AUT

Whisky ist ein weltweites Phänomen, und viele Whiskyfreunde sind immer wieder auf der Suche nach neuen, interessanten Destillerien. Die Prineus GmbH importiert seit kurzem die Whiskys der Cley Distillery aus Rotterdam, und hat und dazu ein Infoblatt mit wichtigen Daten und den erhältlichen Abfüllungen geschickt. Mehr dazu nachfolgend:


Cley Distillery – Die Magie der Geschmackserzeugung

Die Cley Distillery aus Rotterdam stellt Whisky und Gin nach der im 17. Jahrhundert entwickelten niederländischen Destillationstradition her. Der Name der 2015 gegründeten Destille von Paul den Dulk und Maria Neves entstand aus dem alten Straßennamen „Cley Wech“, der erstmals 1611 erwähnt wurde. Mit der Gründung der Destille konnten Maria Neves und Paul den Dulk sich Ihren Traum von der eigenen Whisky- und Ginherstellung erfüllen.

Beide waren fasziniert von der Idee einer eigenen Brennerei, als sie durch ein Rezept aus dem Jahr 1795 etwas über die jahrhundertealte niederländische Destillationstradition lernten. Paul den Dulk, bereits mit einem Hintergrund aus der Lebensmitteltechnologie und der Welt der Aromen ausgestattet, absolvierte eine Brennereischulung in Hasselt, Belgien und eignete sich im Jenever Museum in Schiedam das Destillieren an. Mit all diesen Kenntnissen und Erfahrungen weiß Paul den Dulk, wie er den Spirituosen ihren eigenen Charakter verleiht. All das kann man in jeder Flasche „Cley Whisky“ entdecken: Die Magie der Geschmackserzeugung!

Die Produkte

Cley Whisky wird traditionell in einer alten, niederländischen kupfernen Brennblase (Firma H.J. Scheffers aus Schiedam) destilliert und aus natürlichen Zutaten aus der Region hergestellt. Eine Besonderheit der Brennblase ist die „Aromakugel“, die für die Feindestillation verwendet wird. Die Destillation in der Pot Still erfolgt in Dreifachdestillation, bevor der Spirit durch die Fassreifung zu Whisky wird.

Whisky

Cley Whisky, der mit größter Aufmerksamkeit und Sorgfalt hergestellt und nach handwerklicher niederländischer Tradition destilliert wird, gibt es in verschiedenen Varianten. Er reift drei Jahre in sorgfältig ausgewählten Ex-Bourbon-Fässern und anschließend mindestens sechs Monate in Fässern aus neuer amerikanischer Eiche. So entstehen spezielle Whiskys mit eigenem Charakter.

Neben zwei Single Malt Whiskys aus lokaler gemälzter Gerste gibt es auch zwei Whiskys, die aus gemälzter Gerste und Roggen hergestellt werden. Hierbei werden beide Getreidearten von Anfang an zusammen fermentiert und nicht erst nach der Destillation geblendet.

Cley Dutch Single Malt Whisky

Alter:          3 Jahre

Fassart:     Ex-Bourbon + Toasted Virgin American Finish

Stärke:      40% Vol.

Größe:       500 ml

Cley Dutch Cask Strength Single Malt Whisky

Alter:          3 Jahre

Fassart:     Ex-Bourbon + Toasted Virgin American Finish

Stärke:      52% Vol.

Größe:       500 ml

Cley Malt & Rye Whisky

Alter:          3 Jahre

Fassart:     Ex-Bourbon + Toasted Virgin American Finish

Stärke:      46% Vol.

Größe:       500 ml

Cley Malt & Rye Whisky Cask Strength

Alter:          3 Jahre

Fassart:     Ex-Bourbon + Toasted Virgin American Finish

Stärke:      58% Vol.

Größe:       500 ml

Alle Produkte sind für Deutschland im Exklusivvertrieb bei der Prineus GmbH erhältlich.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neu – ElsBurn Wayfare Batch 001 2020

Bis zu neun Jahre lang reiften die Wayfare-Destillate in ausgewählten Fässern

Neu von Arran: Arran 25yo

Der bislang älteste Arran wurde heute von der Brennerei angekündigt

Serge verkostet: Dreimal Balvenie

Zwei Destillerie-Abfüllungen überzeugen sehr

Glencairn feiert seinen 20. Geburtstag mit farbigen Gläsern

Die Varianten in Schwarz, Blau, Gold, Grün und Rot sind online erhältlich

Neu: anCnoc Peatheart Batch 2

Die zweite Auflage des deutlich rauchigen Single Malts der Brennerei Knockdhu

Whisky des Monats Oktober 2020: Tobermory 12 yo

Eine Destillerie mit einer wortwörtlich zu nehmenden "Alleinstellung" liefert diesmal unseren Whisky des Monats

Neu von Hunter Laing: The Kinship 2020

Die sechs exquisiten Whiskys der Serie kommen Mitte Oktober in sehr begrenzter Stückzahl auf den Markt

Neu – Highland Park Cask Strength Release No. 1

Mit 63,3% Alkoholstärke befindet sich der neue Highland Park auf der eher kräftigen Seite des Spektrums

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X