Montag, 19. April 2021, 05:18:28

Rémy Cointreau jetzt mit Whisky Business Unit

Der bisherige CEO von Bruichladdich wird ihr Chef

Nach dem Kauf der Destillerien Domaine des Hautes Glaces in Frankreich und Westland in den USA hat sich Rémy Cointreau nun entschlossen, eine eigene Whisky Business Unit zu gründen, um die Vermarktung ihrer Whiskys zu intensivieren, berichtet unter anderem The Spirits Business.

Die neue Gruppe löst ein kleines Personalkarussell aus: Head der Unit, der übrigens auch Bruichladdich zugeordnet ist, wird der jetzige CEO der Islay Distillery, Simon Coughlin. Dort wird der bisherige Global Brand Director, Douglas Taylor, übernehmen. Bei Domaine des Hautes Glaces bleibt Frédéric Revol der CEO, während bei Westland Mark Breene, Senior Vice President und Chief Marketing Officer von Rémy Cointreau Americas, die Rolle des CEO übernehmen wird.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X