Engagierte Whiskyfreunde wollen das Wasser des Lebens nicht nur passiv genießen, sondern in den Destillerien aktiv miterleben, wie es gemacht wird. Sehen kann man das in vielen Brennereien im Vereinigten Königreich und anderswo – aber einige Destillerien bieten mehr: dort kann man interaktive Touren oder sogar eine Art von Lehrgang buchen.

Scotchwhisky.com hat nun einen interessanten Artikel online gestellt, der fünf dieser interaktiven Touren vorstellt. Man erfährt, was sie bieten, was sie kosten und wie man an ihnen teilnehmen kann. Der Bogen spannt sich von günstigen 95 Pfund für eine viereinhalb Stunden lange Tour bis hin zur fünftägigen intensiven Schulung um 1400 Pfund.

Hier eine Liste der Brennereien, die im Artikel mit ihren Experiences vorgestellt werden:

  • Ballindaloch in Banffshire
  • Bimber in London
  • Dartmoor in Devon
  • Glenturret in Perthshire
  • Springbank in Campbeltown
Springbank. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Das intensivste Programm findet man in Springbank. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen