Mittwoch, 22. Mai 2024, 22:13:34

Serge verkostet: Acht amerikanische Whiskys zur Feier des 4. Juli

Zum Independence Day hat Serge Valentin acht US-Whiskys aus verschiedenen Regionen und verschiedener Stile bewertet

Happy Independence Day unseren Lesern in den USA (derer es, seitdem wir die Übersetzungsfunktion in unsere Seite eingebaut haben, mehr und mehr gibt)! Zur Feier des Tages hat sich Serge Valentin amerikanischen Whiskys gewidmet, und die acht Abfüllungen mit seinen Tasting Notes und Bewertungen versehen.

Welche schneiden dabei gut ab, welche können insgesamt weniger überzeugen? Hier finden Sie die Wertungen in unserer üblichen Tabelle – die genauen Beschreibungen dann natürlich in den Notes zur Verkostung:

AbfüllungPunkte

Catoctin Creek ‚Roundstone Single Barrel Virginia Rye‘ (40%, OB, USA, +/-2022)78
Evan Williams 2014/2022 ‚Single Barrel‘ (43.3%, OB, Kentucky Straight Bourbon Whiskey)80
Evan Williams ‚Bottled-in-Bond‘ (50%, OB, Kentucky Straight Bourbon Whiskey, +/-2022)77
Eagle Rare 10 yo ‚Single Barrel‘ (45%, OB, Kentucky Straight Bourbon Whiskey, +/-2022)83
Balcones ‚ZZ Top Tres Hombres‘ (50%, OB, Texas Whisky, cask # ZZ21-1, 202187
Shenk’s Homestead ‚2022 Release‘ (45.6%, OB, Michter’s Distillery, Kentucky Sour Mash Whiskey, 1834 bottles)87 
Bomberger’s Declaration ‚Small Batch 2022‘ (54%, OB, Michter’s Distillery, Kentucky Straight Bourbon Whiskey)84
Blanton’s ‚Single Barrel 1‘ (63.35%, OB, La Maison du Whisky, barrel #1, Antipodes, 210 bottles)86

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -