Montag, 20. Mai 2024, 09:19:03

Serge verkostet: Mortlach x2

Die heutige Verkostung bei Serge Valentin ist zwei Abfüllungen aus der Destillerie Mortlach gewidmet – dem Beast of Dufftown, wie sie in der Kommunikation von Diageo (dem Besitzer der Brennerei) genannt wird. Es geht um zwei unabhängige Abfüllungen (offizielle Mortlachs gibt es, mit Ausnahme des Flora & Fauna Bottlings ja erst seit gut einem Jahr) – und den guten Ruf, den die Destillerie unter Kennern genießt, verdankt sie eben jenen Unabhängigen, die den Genuß des schweren und dichten Charakters des Whiskys abseits von seiner Verwendung in Blends ermöglichten.

Hier die beiden Probanden und deren Wertungen (Serge sagt, er hätte wortwörtlich noch hunderte Mortlach-Samples zu verkosten – welch hartes Schicksal *g*):

  • Mortlach 24 yo 1990/2015 (56.5%, Signatory Vintage, sherry butt, cask #6079, 590 bottles): 86 Punkte
  • Mortlach 15 yo 1971/1986 (86 U.S proof, Duthie for Corti Brothers, Sacramento): 90 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -