Mittwoch, 20. Januar 2021, 04:28:40

Serge verkostet: Waterford

Die vier Erstlingswerke von Mark Reynier gefallen Serge ausnehmend gut...

Die ersten Abfüllungen aus der Destillerie Waterford sind auf dem Markt, die nächsten werden bald auf den Markt kommen, und natürlich werden wir mehr und mehr Tasting Notes über diese jungen Abfüllungen sehen. Heute ist Serge Valentin an der Reihe, und er hat sich die ersten vier Whiskeys (wenn man die der Herkunft angepasste Schreibweise verwendet) oder Whiskys (wenn man sie so nennt, wie sie die Brennerei selbst nennt) in Glas geschenkt, um uns seine Eindrücke darüber zu berichten.

Vorweg: Sie gefallen ihm sehr gut, und er kann keinen einzelnen davon als Sieger benennen, denn die Punktewertungen sind alle gleich. Gefühlsmäßig hat bei ihm der Ballykilcavan die Nase vorne, aber er nennt das Haarspalterei und bleibt bei der Punktezahl, die er auch den anderen gibt.

Hier alle vier Kandidaten der Verkostung:

  • Waterford 2016/2020 ‘Single Farm: Bannow Island’ (50%, OB, Irish, batch #V23449): 88 Punkte
  • Waterford 2016/2020 ‘Single Farm: Ratheadon 1.1’ (50%, OB, Irish, batch #V23304): 88 Punkte
  • Waterford 2016/2020 ‘Single Farm: Ballymorgan 1.1’ (50%, OB, Irish, batch #V23530): 88 Punkte
  • Waterford 2016/2020 ‘Single Farm: Ballykilcavan 1.1’ (50%, OB, Irish, batch #V22746): 88 Punkte
Die Waterford Distillery im Sommer 2017. Bild (c) Bernd Scheer

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X