Dienstag, 06. Dezember 2022, 21:24:13

Suntory vor weiterem Börsengang

Die Yamazaki-Destilerie von Suntory. Bild von Bergmann, GNU-Lizenz
Die Yamazaki-Destilerie von Suntory. Bild von Bergmann, GNU-Lizenz

Suntory, der japanische Getränkemulti, bereitet einen weiteren Börsengang vor, durch den er an die 3.8 Milliarden Euro erlösen will. Dabei geht es nicht um die Whiskysparte, sondern um den nichtalkoholischen Bereich, berichtet n-tv. Es wäre Japans größtes Initial Public Offering in diesem Jahr.

Suntory will den Erlös des Börsengangs für seine Auslandexpansion nutzen. Mit 70 Prozent Marktanteil ist Suntory in Japan der dominante Whiskyanbieter. Bekannt ist er vor allem durch Marken wie Yamazaki und Hibiki.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -