Freitag, 14. Juni 2024, 01:00:54

Turntable Blending House aus Glasgow mit ersten drei Blended Scotch Whiskys

Die Brüder Ally und Gordon Stevenson sind schon seit längerer Zeit in der Branche tätig und arbeiten nun gemeinsam an ihrer Marke

Aus Glasgow stammt der neue unabhängige Abfüller Turntable Blending House, gegründet von den Brüdern Gordon und Ally Stevenson. Man hat nun als Einstand drei Abfüllungen auf den Markt gebracht (eine Standard-Range wird später folgen). Interessant daran: So wie zum Beispiel Compass Box ist man sehr offen, was die Zusammensetzung der Blends angeht.

Ally Stevenson arbeitete zuvor bei GlenAllachie und BenRiach und lernte dort die Kunst des Blendens unter Billy Walker.

Gordon war als Sales Manager für Inver House Distillers und Douglas Laing & Co. tätig, bevor die Brüder beschlossen, gemeinsam an der eigenen Marke zu arbeiten.

“Gordon and I have been fortunate enough to travel the world with whisky, and a real frustration of ours in recent years has been the global perception of blended whisky – the widespread opinion that single malt is where the quality lies and blends are volume brands. Why does that need to be the case? Blending opens endless opportunities for innovation and flavour development. We started Turntable with the belief that we could combine the best of both worlds – the attention to detail, transparency and provenance of single malts, and the scope of creativity and flavour development within blends. With Turntable we aim to flip the record on ordinary and create something truly special.”

Ally Stevenson

Die ersten drei Abfüllungen sind wie folgt zusammengesetzt:

Turntable Track 1: Joy.Discovery.Invention (46% vol. alk.) besteht zu 17% aus Knockdhu Chinkapin-Fässern, zu 40% aus Linkwood-Fässern aus Virgin Oak, zu 24% aus Girvan Ex-Rotweinfässern und zu 19% aus Strathclyde ex-Cognacfässern.

Turntable Track 2: Firestarter (46% vol. alk.) besteht aus 40% Caol Ila Eichenfässern, 23% Cameronbridge Virgin Oak, 22% Benrinnes Chinkapin Casks und 15% Invergordon Virgin Oak Casks.

Turntable Track 3: Purple Haze (46% vol. alk.) besteht aus 42% Craigellachie Oloroso Sherry Butts, 44% Balmenach Pedro Ximenez Sherry Puncheons und 14% Invergordon Ex-Sherry Cask.

In UK sind die drei Abfüllungen nun im Fachhandel um jeweils 70 Pfund zu finden.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -