Sonntag, 23. Juni 2024, 19:43:57

Turntable Spirits mit zwei neuen Veröffentlichungen

Inspiriert von Blondie und Daft Punk: Turntable 4 – One Way or Another und Turntable 5 – Harder, Better, Faster, Stronger

Bereits den ersten Geburtstag ihres Turntable Blending House können die Brüder Gordon und Ally Stevenson begehen. Zu dieser besonderen Feier erscheinen zwei neue und limitierte Abfüllungen: Turntable 4 – One Way or Another und Turntable 5 – Harder, Better, Faster, Stronger. Die Inspiration zu diesen Blends fanden die Stevenson Brothers bei der New-Wave-Rockband Blondie und den französischen Elektromusik-Pionieren Daft Punk.

Turntable 4 – One Way or Another besteht aus 78 Prozent Grain und 22 Prozent Malt Spirit, darunter first-fill bourbon barrels der Strathclyde Distillery und ex-red wine casks der Brennerei Invergordon. Ally Stevenson, Blender bei Turntable Spirits beschreibt diesen Whisky so:

“Track 4 was born from our fascination with vintage grain casks and our continued commitment to push the boundaries of blended whisky,”

“What we really wanted to do was produce a blend that was distinctively complex yet strikingly balanced. With its notes of salted caramel and warm banana, I think we’ve achieved that.”

Turntable 5 – Harder, Better, Faster, Stronger beinhaltet Whisky aus First-Fill-Bourbonfässern der Brennerei Dalmunach und in First-Fill-Oloroso-Sherryfässern gereifter Mal der Tamdhu Distillery und ist in Fassstärke mit 59,1 % Vol. abgefüllt. Gordon Stevenson zu dieseer Abfüllung:

“With Track 5, our aim was to produce an extremely powerful yet well-balanced whisky,”

Die exakte Zusammensetzuzng der beiden Blended Scotch Whisky können sie auf der Turntable Spirits Website erfahren. Turntable 4 und Turntable 5 sind auf jeweils etwa 2.000 Flaschen limitiert, diese können bei ausgewählten Online und Offline-Einzelhändlern zu £69 bzw. £73,50 erworben werden.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -