Wenn Sie heute am Abend einmal kurz für 45 Minuten nach Schottland reisen wollen, genauer gesagt nach Edinburgh und dann weiter nach Norden, können wir Ihnen eine Sendung auf hr empfehlen: Edinburgh und die Highlands, ausgestrahlt heute um 20:15, ist ein Film von Tanja Höschele und bringt Sie von der schottischen Hauptstadt zu den Highland Games nach Braemar und weiter nach Loch Ness.

Hier ein Ausschnitt der Beschreibung von der Homepage des Senders:

Schottland fasziniert bei jedem Wetter. Also: regenfeste Kleidung eingepackt, und los geht es. In der Hauptstadt, in Edinburgh, hat Joanne K. Rowling „Harry Potter“ geschrieben, hier gibt es dunkle, schmale Gassen und unterirdische Gänge, durch die man bei Geistertouren hindurchgeführt wird. Und hier hört man an manchen Tagen an jeder Ecke einen Dudelsackspieler. Die eindringlichen Töne der schottischen Musik im Ohr, geht es weiter, mitten hinein in die Highlands und zu einer ganz besonderen Art von Sportveranstaltung: den Highland Games.

Die in HD ausgestrahlte Sendung wird auch noch zwei Mal wiederholt – alle drei Termine finden Sie hier:

Und wir machen Ihnen schon mal Lust auf die Sendung mit ein paar Bildern aus Edinburgh und den Highlands:

Photo by J McSporran on Visual Hunt / CC BY

Edinburgh, Bild von Christian Bickel (2005), CC-Lizenz
Loch Ness, Blick südlich von Inverfairgaig. Photo by conner395 on Visualhunt / CC BY
Urquhart Castle, Loch Ness. Photo credit: Michel Curi via VisualHunt / CC BY
River Oich an der Mündung in den Loch Ness. Photo by jeremySO on VisualHunt.com / CC BY
Benromach Germany Edition