Freitag, 27. November 2020, 03:15:31

War wohl nix – Brew Dog kübelt Design für neuen Whisky

Nach nur 15 Stunden wurde die Entscheidung bekanntgegeben und der Tweet gelöscht

Beam 2020 Bowmore

Aufstehen, Krone richten, weitergehen – unter diesem Motto könnte man die Aktionen von Brew Dog rund um seinen geplanten ersten Whisky namens Young Blood zusammenfassen. Man erinnere sich: Am Wochenende hat James Watt, Mitbegründer des Unternehmens, der Öffentlichkeit via Twitter das geplante Design des neuen Whiskys vorgestellt (siehe unseren Bericht dazu hier). Der sollte, nach drei Kooperationen, die erste eigene Whiskymarke des Brauers werden – und wie es der Firmenphilosophie entspricht, wollte man mit einigen Konventionen brechen:

Aber nicht immer geht so ein Bruch auch gut. Die Reaktionen waren im freundlichen Fall zurückhaltend, in der Regel aber kritisch bis zynisch. „Bartöl“, „Seifenspender“ – so lautete das Urteil mancher Twitterianer. 

Es dauerte keinen Tag, bis James Watt wieder online war und sich für das offene Feedback bedankte. Er kündigte an, dass das Design verworfen würde und man nochmals bei Null anfangen wolle, schreibt The Scottisch Sun. Zudem wurde der ursprüngliche Tweet gelöscht.

Aus Fehlern zu lernen ist die schlechteste Eigenschaft nicht, denken wir…

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

The Isle of Arran Distillers versteigern Flasche Nummer 1 des exklusiven Whiskys

Der Erlös kommt der PS Waverley zugute, dem letzten seetüchtigen Passagier-Raddampfers der Welt

PR: Scarabus Islay Single Malt mit zwei neuen Abfüllungen

Scarabus 10 Year Old und Scarabus Batch Strength ergänzen die Range

PR: Ab sofort erhältlich – Charity Abfüllung für Strahlemännchen e.V. für krebskranke Kinder von WhiskyJason

17 deutsche Brennereien spendeten Whisky für den wohl umfangreichsten deutschen Blend - und damit für eine gute Sache

The Glenrothes: Distillery Manager Alasdair Anderson im Interview

Anlässlich seines 40jährigen Jubiläums in der Whisky-Branche

Serge verkostet: Glenury Royal

Whiskyfun's Extremely Rare Extra-Premium Incredibly Limited Ultra-Prestige Tasting Sessions For Discerning Collectors Only! Mit dieser schmissigen Einleitung beginnt das...

PR: Hinch Distillery trifft Vereinbarung mit deutschem Vertriebspartner Schlumberger

Die nordirische Brennerei startet außerdem ihr Fasskaufprogramm

Jetzt verfügbar: Springbank 17yo Madeira Wood

Der neue Springbank sollte spätestens in einigen Tagen im Handel auftauchen.

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X