Samstag, 24. Juli 2021, 12:31:43

Whiskysaga besucht Scapa

Der englischspachige Blog Whiskysaga berichtet von einem Besuch in der Destillerie Scapa. Scapa war ja lange Zeit ein blinder Fleck auf der Karte für Destillerienbesucher, denn es gab kein Besucherzentrum und keine offiziellen Touren. Das hat sich mittlerweile geändert (siehe auch unseren Bericht hier), und man kann der neben Highland Park zweiten Destillerie auf den Orkneys einen Besuch abstatten.

Whiskysaga hat vom Besuch einige Fotos und Informationen mitgebracht, so zum Beispiel, dass die Destillerie ausschließlich in 1st fill American Oak bourbon barrels abfüllt. Dementsprechend uniform sieht es in den Lagerhäusern aus. Im Stillhouse selbst darf man übrigens, wie in so vielen Destillerien, nicht fotografieren…

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X