Montag, 26. September 2022, 21:30:14

Wir verkosten: Glenburgie 18yo, 55.9%, C&S Dram Collection

[alert type=white]Glenburgie 18yo, 55.9%, C&S Dram Collection
Hogshead #1914

destilliert: 6.3.1997
abgefüllt: 28.9.2015
nicht gefärbt , nicht kühlfiltriert
Sample: Caminneci Wine & Spirit Partner 
Verkoster: Silvia Behrens, Bernhard Rems[/alert]

Nase: Butterscotch, Vanille, das leicht Säuerliche einer Weincreme, Honigmelone, Papaya, dezente Kräutertöne, Milchkaffee, helle Früchte – die Nase repräsentiert schön den Hausstil der Destillerie.

Gaumen: Im Anklang sehr süß und ölig, dann schnell prickelnd und pfeffrig werdend, ausgeprägte Fruchtsäure (dahinter immer noch Papaya), alles nochmals in leichte Honigsüße gefasst. Holztöne gegen Ende hin.

Finish: Lang, wärmend, beginnt wiederum fruchtsauer, um zum Ende hin deutlich würzig und pfeffrig zu werden. Der Alkohol hat noch Macht.

Alles in allem: Ein vielschichtiger Glenburgie, der laut und kräftig daher kommt. Er hat sich mit seinen 18 Jahren das Ungestüme der Jugend noch nicht abgewöhnt. Platzgreifend, dominant – feine Töne darf man sich von ihm nicht erwarten. Wer druckvolle Whiskys mag, der wird mit ihm zufrieden sein. Von uns ein Gut, auch wenn in seiner Vehemenz einiges an Differenziertheit verloren geht.

glenburgie_18_jahre

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X