Mittwoch, 23. September 2020, 21:37:42

Wir verkosten: Glenlivet 2006, Signatory, Private Edition No. 1 (Die Whiskybotschaft)

Ein Sherrymonster mit 63,6% und gepflegten Umgangsformen

Wee Beastie AUT

Glenlivet 2006

Signatory Vintage
63,6% vol. Alkohol
Speyside, 10yo,
1st fill Sherry hogshead,
destilliert 30.5.2006, abgefüllt 17.5.2017,
319 Flaschen

Verkoster: Reinhard Pohorec
Sample: Die Whiskybotschaft

Farbe: hell klar, golden schimmerndes Ocker, zart Richtung Bernstein, dichte Perlen mit glänzender Corona, kräftig viskos

Nase: sauber, sehr prononciert, kraftvoll intensiv nach Nuss-Nougat, deutliche Sherry Anflüge bereits in der Nase, dunkle Würze, kräftig ledriger Touch wie von sauer eingelegten Dörrpflaumen, Umeshu, würzig kräutrig mit herbschalig maritimem Einschlag, fast umami-artig, packend grünlicher Touch, grüne Walnuss, kandierte Orangenzesten, Arancini. Dann macht sich Mandelcreme und braune Butter bemerkbar, auch Vanille stimmt mit ein, dicklich einreduzierter Karamell, schokoladig, Fleur de Sel. Verspielt im Duft, intensiv ausgeprägt – die Nase profitiert deutlich von Wasserzugabe. Da wird das Ensemble deutlich komplexer, breiter, etwas mehr Frucht, etwas mehr Kräuter, überreife Banane, Milchbrötchen.

Gaumen: rein am Gaumen, wiederum intensiv zupackend, kräftige Struktur, markanter Alkohol aber wohlig eingebunden und nicht offensiv, weicher Schmelz, extraktsüß und von fruchtig schokoladiger Rundung, dahinter dann etwas süßliche Nussnoten, cremig dichter Oloroso, schwer würzig, Anis, etwas Fenchelsaat, Karamellbonbon mit Salzflocken bestreut, analog zur Nase. Mit der Zeit entwickeln sich Kardamom, Minze und etwas Selleriegrün.

Finish: langer Abgang, getragen von alkoholischer Kraft, etwas Gerbstoff und süßlich schwerer Würze, breit üppig, dicht verwoben, straight in der Stilistik, füllig, mit viel Druck, ein Kraftlackel, der seine Jugendlichkeit wohlig zu umspielen versucht, der Sherry legt seinen süßlich, dicht-würzigen Deckmantel über das Destillat.

Alles in allem: ein gelungener, kraftvoller Whisky mit schokoladig-schmelzigem Sherry Überzeug, Magnum mit Extra Karamell gefüllt und von galant üppiger Struktur. Sanft ist anders.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 findet statt

Vom 28. bis 29. November wird die Messe in München mit einem adaptierten Sicherheitskonzept stattfinden

Tullamore DEW Visitor Centre wird geschlossen

Dem Vernehmen nach soll das Zentrum im Sommer 2021 bei der neuen Brennerei neu erstehen - offizielle Stellungnahme steht noch aus

PR: Old Forester 150th Anniversary Bourbon erscheint im Oktober in den USA

Eine Jubiläumsausgabe in drei gleichzeitig erscheinenden Batches - leider wohl nur in den USA erhältlich

Neu: Kilchoman Genesis Harvest Stage 1 und Glen Scotia Sherry Double Cask Finish 11yo

Nachschub von Islay und aus Campbeltown - die beiden limitierten Ausgaben erscheinen dieser Tage im Handel

PR: Knockin‘ on Bunnahabhain’s Door – Himmlische Drams von Signatory Vintage bei Kirsch Import

Von rauchig bis sherrylastig - die beiden neuen Einzelfassabfüllungen zeigen die Bandbreite der Destillerie auf Islay

PR: Kuchen im Glas – Glenmorangie präsentiert „A Tale of Cake“

Ein neuer Glenmorangie für Naschkatzen und solche, die es noch werden wollen - nachgereift in Tokajer-Fässern

PR: Genuss am Gaumen mit sieben neuen Abfüllungen von The Single Cask aus London

Single Malts und ein Single Grain aus Schottland - Einzelfassabfüllungen in Fassstärke

PR: Forget Islay – drink Isle of Mull

Die neue Cuvée Series von Kirsch Import und Signatory Vintage kombiniert rauchige Single Malts von Ledaig zu neuen Aromenprofilen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X