Freitag, 26. Februar 2021, 16:54:00

Zwei Originalflaschen von „Whisky Galore“ werden verkauft

Der Wert der beiden Whiskyflaschen aus dem Jahr 1941 ist mit 9000 Pfund angesetzt

Ein Stück Whiskygeschichte wird am 5. September von der Firma Wright Marshall Ltd. in Knutsford, Chesire verkauft. Zwei Flaschen Whisky, die vom Wrack der SS Politician stammen – jenes Schiff, dessen Unglück den Film „Whisky Galore“ inspirierte. Sie stammen vom Taucher, der sie in den 70er-Jahren bei einem Tauchgang am Schiff an die Oberfläche gebracht und bei sich daheim gelagert hatte.

Der Artikel in The Scotsman beleuchtet nicht nur den Verkauf, sondern auch die Geschichte, die hinter den Flaschen und dem Film steht. 264.000 Flaschen Whisky wurden bei der Havarie 1941 zum Teil an Land gespült und von der örtlichen Bevölkerung vor den Behörden an den unmöglichsten Stellen versteckt, zum Teil dann von eben jenen Behörden am Schiff in die Luft gesprengt, damit sie niemand an sich bringen konnte.

Ob die Flaschen, die 30 Jahre unter Wasser lagen und zum Teil stark verkrustet sind, trinkbaren Whisky enthalten, sei einmal dahingestellt – von historischem Wert sind sie allemal. Der Geldwert wird mit 9000 Pfund veranschlagt – um welche Summe sie den Besitzer wechseln werden, werden wir nach dem 5. September erfahren.

Die SS Politician, die 1941 Schiffbruch erlitt. Bildquelle: Website der Isle of South Uist.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X