Freitag, 12. Juli 2024, 22:14:02

Asien überholt Europa beim Konsum schottischen Whiskys und ist nun weltgrößter Markt

Zwar wächst auch in Europa der Markt für Scotch nach wie vor leicht, aber in den asiatischen Märkten geschieht das zweistellig...

Es war nur eine Frage der Zeit: Erstmals überholt Asien als Kontinent Europa in Sachen Whiskykonsum – und ist jetzt der größte und somit wichtigste Markt für schottischen Whisky.

Japan Times berichtet, dass das Wachstum des Whiskys in Asien zweistellig war, deutlich größer als auf unserem Kontinent. Bestätigt wurde das zum Beispiel auch durch die Zahlen von Pernod Ricard, mit einem Wachstum von 21% von Scotch Whisky in asiatischen Märkten. Im Speziellen wuchs Chivas um 32%, laut Auskunft des Konzerns hauptsächlich in Asien.

Diese Veränderung wird keine kurzfristige sein. Ein Zitat von Duncan Fox, Analyst bei Bloomberg:

“Asia is where the longer-term growth will be, especially as you convert people from whatever the local whiskies are or the cheaper blends to more expensive whiskies over time.”

Sicherlich hat auch die Bevölkerungsentwicklung damit zu tun – gerade in Märkten wie Indien gibt es ein rasantes Wachstum der jungen Bevölkerung, bei gleichzeitiger Stärkung der kaufkräftigen Schichten.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -