Dienstag, 22. Juni 2021, 06:07:08

Die fränkische Kauzen-Brauerei macht jetzt auch Whisky

Ein Artikel in der Main-Post berichtet von einem neuen Whisky aus deutschen Landen – dem „Old Owl“ aus der Kauzenbrauerei in Ochsenfurt. Braumeister Otto Resch präsentierte den nuen Tropfen (mit 43% abegfüllt, 1600 Flaschen davon wurden erzeugt, bei einem extra dafür veranstalteten Event. Hier ein Artikel-Auszug über den Geschmack:

Und wie schmeckt der Alte Kauz? Er ist mild, riecht ein bisschen nach Schokolade. Vanille ist auch dabei. Ein bisschen kommt auch der Rotwein aus dem Barriquefass durch. Ein Frauen-Whisky, sagen die Kenner. Ohne Ecken und Kanten. „Gerade richtig für Einsteiger“, meint der Braumeister zu seinem Erstlingswerk. 1600 Flaschen wurden abgefüllt und an ausgewählte Getränkemärkte geliefert. „Ein neues Geschäftsmodell wird das sicher nicht“, sagt Karl-Heinz Pritzl. „Eher ein Hobby unseres Braumeisters.“

Mehr in der Main-Post.

kauzenbräu

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X