Dienstag, 21. Mai 2024, 16:13:08

Eine weitere neue Destillerie in Schottland

Private Single Malt CollectionShanken News Daily berichtet, und bezieht sich dabei auf einen Artikel des Whisky Advocate in seiner aktuellen Ausgabe, dass die renommierte Tatlock & Thomson Ltd aus Fife den Bau einer neuen Brennerei plant, welche innerhalb von zwei bis drei Jahren in Betrieb gehen soll.

Das Unternehmen hat sich seit 1891 weltweit auf die unabhängige Analyse für und die Beratung von Produzenten alkoholischer Getränke spezialisiert. Mit ihrer geplanten Anlage wollen sie aber nicht als Produzenten auf dem Whiskymarkt auftreten. Die Destillerie mit einen Jahreskapazität von 100.000 Litern soll von Whiskybrokern und Blendern die Möglichkeit genutzt werden. Der momentane Boom der Whiskyindustrie führt dazu, dass für ihre Arbeit nicht genügend Whisky zur Verfügung steht. Bei Tatlock & Thomson können sie die Brennerei mieten und mit eigenem Personal nutzen oder nach ihren Spezifikationen brennen lassen.

Der Einbruch der schottischen Whiskyindustrie in den 80er und 90er Jahren führte nicht nur zur Schließung einiger Destillerien und Reduzierung der Produktion und natürlich auch des Personals insgesamt. Zwangsläufig wurden auch weniger Menschen für einen Job in der schottischen Whiskyproduktion ausgebildet. Die neue Brennerei soll auch speziell kleineren Unternehmen helfen, die nicht über die entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten verfügen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -