Sonntag, 17. Oktober 2021, 08:38:02

TSB: Die Top 150 Spirituosenmarken 2020 – erst auf Platz 12 kommt der erste Scotch

Viele Überraschungen in den Zahlen aus dem letzten Jahr - wir haben die interessantesten Fakten für Sie herausgesucht

The Spirits Business hat eine Übersicht über die 150 umsatzstärksten Spirituosenmarken im Jahr 2020 weltweit veröffentlicht – und wer seinen Blick ansonsten nur auf Whisky fokussiert, mag in der Auflistung die eine oder andere Überraschung erleben. Wir haben die Liste analysiert und hier einige interessante Fakten für Sie zusammengetragen:

  • Der Jinro Soju aus Südkorea ist mit 95.3 Millionen Kisten zu 9l die meistverkaufte Spirituose der Welt.
  • Der meistverkaufte Whisky kommt aus Indien und belegt Platz 3
  • Indische Whiskys nehmen die Plätze 3,7,8 und 10 in der Liste ein.
  • Der beste Scotch findet sich mit Johnnie Walker auf Platz 12
  • Der bestverkaufte Whiskey aus den USA ist Jack Daniel’s auf Platz 14
  • Alle Whiskys, ob indisch, amerikanisch oder schottisch in den Top 15 haben Verkaufsverluste zwischen -8,1% und 32% hinnehmen müssen
  • Der erste Whisk(e)y auf der Liste mit einer positiven Verkaufsbilanz (+3,3%) liegt auf Platz 17 und ist der Jim Beam
  • Crown Royal, der kanadische Whiskey, verkauft besser als Jameson aus Irland.
  • Die beste Single Malt Whiskymarke liegt auf Platz 133 – Glenfiddich
  • Die zweitbeste Single Malt Whiskymarke ist Glenlivet auf Platz 137

Interessant an der Tabelle ist auch, dass die Verkaufszahlen seit 2016 gelistet werden, so kann man die Entwicklung der Marken über die letzten 5 Jahre gut verfolgen. Folgen Sie unserem Link und tauchen Sie in die Zahlen ein…

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X