Montag, 30. November 2020, 19:00:00

Finnische Behörden verbieten das Wort „Whisky“ auf Festival-Website (mit Update)

Beam 2020 Bowmore

Eine Meldung, die eher zum Lachen wäre, wäre sie nicht zum Weinen: Laut yle.fi haben finnische Behörden einem Veranstalter einer Bier- und Whiskymesse verboten, das Wort „Whisky“ auf der Website zu verwenden und die Veranstalter gezwungen, den Bezug auf Whisky auch aus dem Logo und dem Namen der Veranstaltung zu nehmen.

Grund ist, dass im finnischen Gesetz Werbung für harte Alkoholika verboten ist – und bei einer entsprechend engen Auslegung des Gesetzes lässt dieses das oben angesprochene Verbot zu. Als Werbung wird nämlich vom Gesetzgeber bereits gewertet, wenn die Eingabe des Wortes „Whisky“ auf einer Suchmaschine zur entsprechenden Veranstaltungswebsite führt.

In logischer Konsequenz hat der Veranstalter nun auch andere private Blogger aufgefordert, „Whisky“ (im finnnischen „viski“) in Berichten über die Veranstaltung nicht mehr zu verwenden, da ansonsten Strafen drohen. Verständlicherweise hat diese Begebenheit unter finnischen Whiskyfreunden und Internetnutzern für einige Aufregung gesorgt.

Update: Nach den neuesten Infos von yle.fi meint die Behörde nun, dass andere Blogger das Wort „viski“ weiter verwenden dürfen und sie nicht dagegen einschreiten werden. Die Initiative, die Blogger zu informieren, ging nicht von der Behörde, sondern vom Veranstalter aus. Sehr wohl werde man aber das Wort „Whisky“ im Namen und dem Logo der Veranstaltung verbieten.

glasses

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Cocktail: Lot No. 40 “Hot 40”

Das vierte winterliche Cocktail-Rezept mit Whisky - kuratiert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

Glenlivet, Aberlour und Scapa mit neuen Distillery only Serien

Die neuen Abfüllungen kann man nur bei den jeweiligen Destillerien direkt beziehen

Neu: The Macallan Archival Series, Folio 6

Die sechste Abfüllung aus der Archival Serie wird wie immer über ein Lotteriesystem vergeben - Link im Artikel

MoM Blog: Interview mit Mark Bruce, Jura Brand Home Manager

Ein Gespräch über die Besonderheiten der Insel und der Whiskys aus der gleichnamigen Brennerei

PR: Neuer Online-Kurs „Inside Islay“ von Eye for Spirits startet am 1. Dezember

INSIDE ISLAY ist ein umfangreicher Online-Kurs mit Vor-Ort-Videos auf Islay, Inside-Videos und Tasting-Material zum Download

TTB-Neuheit: Octomore 12.3

Der dritte im Bunde ist nun ebenfalls enthüllt

Gewinnen Sie jetzt eine von 8 exklusiven Online-Verkostungen mit Laphroaig Ian Hunter Book 2!

Ihre Chance, den 30 Jahre alten Laphroaig gemeinsam mit Brand Ambassador Tanja Bempreiksz zu verkosten!

Serge verkostet: Lomond nicht aus Loch Lomond

Zwei Raritäten aus Lomond-Stills, die nicht bei Loch Lomond standen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X