Mittwoch, 08. April 2020, 20:36:52

Glen Flagler – Datenblatt

BuyMyWhisky Leaderboard

[gmap id=“97″]

Daten zu Glen Flagler:

Land Schottland
Region Lowlands
Geographische Lage 55° 51′ 47,5″ N,3° 55′ 36″ W
Typ Malt
Status 1985 geschlossen
Eigentümer Inver House
Gegründet 1964
Gründer Publicker
Wasserquelle Lilly Loch

Geschichte der Destillerie:

Glen Flagler war eine Whiskybrennerei im Moffat/Inver House-Brennereikomplex, Moffat, Airdrie, North Lanarkshire, Schottland, Großbritannien.

Glen Flagler wurde 1964 durch den amerikanischen Konzern Publicker errichtet, der damals auch Inver House sein Eigen nannte. Unter dem Dach einer früheren Papiermühle befanden sich noch die Garnheath Grain-Destillerie und Killyloch. Ob Glen Flagler und Killyloch als eine Brennerei oder zwei unterschiedliche anzusehen sind ist umstritten.

Glen Flagler selber bestand nur knappe 20 Jahre und ist damit eine der schottischen Destillerien mit der kürzesten Produktionszeit. Obwohl der Großteil der Produktion für die amerikanische Blend-Industrie bestimmt war, gab es in den 1960ern und 1970ern auch Single-Malt-Abfüllungen, welche inzwischen allesamt gesuchte Sammlerstücke sind und teilweise Preise über € 1.000,- erzielen. Als die Nachfrage nach „Blended Whisky“ in Amerika rückläufig war, entschloss sich Inver House dazu, die Destillerie 1985 zu schließen.

Das Wasser der zur Region Lowlands/Western Lowlands gehörenden Brennerei stammte, wie bei allen Destillerien des Brennereikomplexes, aus dem Lilly Loch. Das verwendete Malz stammte aus der eigenen Wanderhaufen-Mälzerei welche 1978 and Associated British Malsters Ltd.verkauft wurde.

Die Reste von Glen Flagler, Foto von Alan Stewart, CC-Lizenz
Die Reste von Glen Flagler, Foto von Alan Stewart, CC-Lizenz

Informationen von Wikipedia unter creative commons-Lizenz

1 KOMMENTAR

  1. Hey Mister Whisky Expert
    Danke fuer deine unermüdlichen Einsatz jeden Tag und die tollen Infos und Datenblätter.

    RESPEKT!

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
82 Newcastle

Neueste Artikel

PR: BenRiach und The Glendronach starten Online Conversation Serie auf Instagram

8. 4. und 15. 4. - Rachel Barrie und Stewart Buchanan stellen in Live Events auf Instagram die Whiskys der Brennereien vor

PR: THE CASKHOUND – Premiere-Bottling April 2020

Ein neuer unabhängiger Abfüller betritt die deutsche Whiskyszene - mit zunächst drei Abfüllungen

Serge verkostet: Cardhu vs. Cardow

Ein Standard aus der Speyside-Brennerei tritt gegen eine etwa gleichaltrige Abfüllung aus jener Zeit an, als die Destillerie noch Cardow hieß...

PR: Buffalo Trace Distillery als Global Icons of Whisky Visitor Attraction 2020 ausgezeichnet

Die Brennerei in Kentucky wurde auch zum American Distiller of the Year gewählt

PR: Killowen Distillery – Irlands kleinste Destillerie präsentiert Whiskey und Poitin

Die Brennerei ist im Herzen der Mourne Mountains im Süden des County Downs in Nordirland beheimatet

PR: Neu von Kirsch Import – Edradour 2008/2020 Natural Cask Strength

Vollmundige Sherry-Reifung im eleganten Ibisco Dekanter

PR: Loch Lomond Group mit 2x Platin bei der San Francisco World Spirits Competition

Zusätzlich konnten die Whiskys der Loch Lomond Group noch zehn weitere Preise erringen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X